Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Mo 26 Jun , 2017 13:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 19 Mär , 2013 22:32 
Offline
L46-Jungfisch

Registriert: Do 07 Apr , 2011 06:29
Beiträge: 84
Wohnort: Kempten, Allgäu
Hallo,

folgendes "Phenomen":
Behalten eure Zebrawelse Tag wie Nacht die gleiche Färbung/den gleich intensive Schwarz/Weiß-Kontrast in ihrer Zeichnung?
In meiner Gruppe fallen mir 2 Welse auf, die unter Tags, wenns Licht an ist, eine super schöne, intensive Färbung haben. Aber nachts, bei ausgeschaltetem Licht, wirken sie um einiges blasser und ausgebleicht, bekommen dann ne Art "Graustich". Sieht dann in etwa so aus, wie sehr sehr alte L46, deren Weiß auch leicht gräulich wirkt.
Vergleichbar ist das mit anderen Fischen, beispielsweise Salmlern, die bei Dunkelheit auch um einiges blasser sind wie bei eingeschalteten Licht.
Seltsam ist, dass von meiner Gruppe nur 2 Tiere Nachts ausbleichen und unter Tags wieder ihre volle Färbung zurückbekommen, während die anderen Welse unabhängig von der Beleuchtung immer die gleiche, schöne intensive Zeichnung zeigen.
Kennt ihr sowas bzw. wie sehen eure Welse bei ausgeschaltetem Licht aus?
Hat jemand ne Ahnung woran das liegen könnte?
Sonst sind alle Tiere super fit, fressen fleißig und wachsen gut, alles bestens.

Danke schonmal für eure Antworten,

liebe Grüße,
Tobi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 20 Mär , 2013 16:44 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Jan , 2005 20:24
Beiträge: 1085
Wohnort: 57644 Welkenbach Westerwald
Hallo Tobias,
ich habe das bei meinen noch nicht bemerkt.

_________________
lieben Gruß
Tilo

**** In der Ruhe liegt die Kraft ****
L46.de
Welshöhlen und mehr
L46-Fan Shop


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 20 Mär , 2013 19:22 
Offline
L46- Halbstarker

Registriert: So 16 Mai , 2010 19:32
Beiträge: 189
Hallo Tobi,

wie meine Zebras aussehen, wenn dsa Licht ausgeschaltet ist weiss ich nicht,
ich sehe sie ja dann noch weniger. :mrgreen:

Beobachtet habe ich sowas im spziellem auch noch nicht.
Ich kann mir aber vorstellen, dass in der Färbung, wie bei anderen Tieren/Fischen auch,
die Stimmungslage abschätzbar ist - halt wie sie sich fühlen...
mag sein, das auch der Tag/Nachtwechsel so eine Schwankung hervorbringt.

Ich werde mal etwas darauf acht geben, aber mich jetzt genauer hinzusetzen, um es
zu beobachten,das werde ich erstmal nicht machen.

Trotzdem guter Hinweis - alle solche Beobachtungen sind wichtig.
DANKE

Grüsse :winkie
micha

_________________
Micha's Aqua-Filmchen auf Ytube


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 24 Mär , 2013 00:28 
Offline
L46-Jungfisch

Registriert: Do 07 Apr , 2011 06:29
Beiträge: 84
Wohnort: Kempten, Allgäu
Hallo,

danke für eure Antworten!
Ich glaub auch, dass die Färbung/die Intensität u. a. von der Stimmungslage der Welse abhängt - bestes Beispiel ist ja die "Schreckfärbung"
Mich wundert, dass es jeden Abend die zwei gleichen Welse sind, die dieses "Blass werden" bei ausgeschaltetem Licht zeigen. Fällt mir seit ein paar Wochen auf, kann aber auch sein dass das schon viel länger so ist bzw. schon immer so war, nur ist es mir vor ein paar Wochen zum erstenmal aufgefallen.

Liebe Grüße,
Tobi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de