Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Fr 24 Mär , 2017 13:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: L200
BeitragVerfasst: Di 06 Okt , 2009 09:11 
Offline
L46-Adult
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20 Mär , 2009 14:54
Beiträge: 224
Wohnort: Kollweiler
Hallo,

kleine Frage in die Runde ...

Ich könnte zwei L200 bekommen - weiss bis jetzt aber noch nicht ob low / high fin.

Wie halte ich die definitiv auseinander, und auf was soll ich achten ?

Wäre nett wenn Ihr bissel berichten würdet :D

LG

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 06 Okt , 2009 11:25 
Offline
L46- Halbstarker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18 Jul , 2008 18:54
Beiträge: 175
Hey,

man geht im Moment davon aus, dass der L200 und der L200 Hifin zwei unterschiedlichen Gattungen angehören könnte.

Mir bekannte Unterscheidungsmerkmale sind:
-deutlich höhere Rückenflosse als L200

-das eine kleine Hautmembran die Rückenflosse mit der Fettflosse verbinden soll

Mehr weiß ich darüber leider nicht, da mein Herz eher für L46 und L134 schlägt.

_________________
Gruß Polo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 07 Okt , 2009 04:20 
Offline
L46-Adult

Registriert: Do 08 Feb , 2007 18:57
Beiträge: 252
Moin

Man geht nicht davon aus das es 2 Gattungen sind sondern sie sind in 2 Gattungen beschrieben.

Die höhere Rückenflosse ist nicht wirklich ein sicheres Merkmal zur Unterscheidung.
Die Verbindung zwischen Fett und Rückenflosse durch eine Membran ist sicherer, denn da verkürzt sich der Abstand zwischen den beiden Flossen erheblich.
http://www.l-welse.com/reviewpost/showp ... roduct/214
http://www.l-welse.com/reviewpost/showp ... roduct/215

_________________
Gruß

Peter


Zuletzt geändert von Klöner am Mi 07 Okt , 2009 18:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 07 Okt , 2009 09:00 
Offline
L46-Adult
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20 Mär , 2009 14:54
Beiträge: 224
Wohnort: Kollweiler
Hallo Peter,

der Link war gut :D

Wenn ich die Bilder von Andresen anschau sind dei zwei bei'm Händler Baryancistrus demantoides.

Hab' gestern extra mal die Kleinen aus der Höhle schütten lassen. Leider war keiner bereit die Rückenflosse freiwillig zu zeigen, aber der Abstand war sehr kurz :roll:

- Der Abstand von Rücken- und Fettflosse ist weniger wie 5 mm.
- Bei den Bilder'n vom subviridis ist der Abstand erheblich größer.

Jetzt könnten die, die Baryancistrus demantoides bei sich pflegen ein wenig berichten :D

Grüße und Dank

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 01 Dez , 2009 20:51 
Offline
L46-Adult
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20 Mär , 2009 14:54
Beiträge: 224
Wohnort: Kollweiler
Hi,

so jetzt bin ich schlauer - die Kleinen bei meinem Händler waren keine HiFin :?

Sitzen jetzt bei mir in der Anlage und haben sogar noch große "Kollegen" bekommen - aus'm Hornb***


Da der export eingestellt wurde, bin ich jetzt überhaupt froh, vier L200 schwimmen zu haben. Sind wie die Orgelpfeiffen ...

1x 6 cm
1x 7 cm
1x 17 cm
1x 18 cm

Sind aber definitiv LoFin (Hemiancistrus subviridis). Aggressionen habe sie keine untereinander, nur die Panzerwelse werden manchmal "geschubst" 8)

Wenn jemand noch was über die Haltung oder das Futter loswerden möchte ...

... bitte hier :wink:

LG

Wolfgang

_________________
- L27
- L34
- L46
- L134
- L144
- Sturisoma
- Nadelwelse
- Rineloricaria
- Loricaria simillima
- Otocinclusse
- Sterbai


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 05 Dez , 2009 00:29 
Offline
L46-Adult
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26 Nov , 2008 20:46
Beiträge: 346
Wohnort: Kamp-Lintfort
Hi,
ich halte die Tiere selber nicht, habe aber für einen Vereinskollegen gestern erst nachgeschlagen und es ist auf eine starke Strömung im Becken zuachten..
Und das Sie agro gegenüber Artgenossen währen..

Bei weiteren Fragen kann ich gern nocheinmal nachschlagen..
Steht ausführlich im Mergus Wels-Atlas 2.Band beschrieben.

MFG
Philipp

_________________
mfG
Philipp


Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 06 Dez , 2009 12:53 
Offline
L46-Adult
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20 Mär , 2009 14:54
Beiträge: 224
Wohnort: Kollweiler
Hallo Philipp,

das mit dem aggresiven hab' ich auch gelesen - allerdings auf die HiFin zutreffend.

Ich hab' zwei mal zwei Tiere gekauft, zuerst kleine mit so 6-7 cm, dann nochmal zwei 10 cm größer - so 16-18 cm. Ich hatte da auch ein wenig Bedenken, aber nix da, sind komplett friedlich untereinander - wenigstens wenn ich da bin 8)


Mit dem Futter ist's ein wenig schwer - fressen nicht alles, und auch sehr unregelmäßig. Deswegen hatte ich ja auch den Thread angefangen ...


Letzte Woche haben die L200 auch noch ein wenig "Besuch" bekommen - 15 kleine Sterbai. Die kriegen ab- und zu mal eins auf die Mütze, aber nicht arg. Ist eher ein "beiseite schieben".

LG

Wolfgang

_________________
- L27
- L34
- L46
- L134
- L144
- Sturisoma
- Nadelwelse
- Rineloricaria
- Loricaria simillima
- Otocinclusse
- Sterbai


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de