Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Do 19 Jul , 2018 05:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 02 Mai , 2005 19:59 
@ Michael

Sicherlich hast du Recht mit vielem was du da sagst.

Aber in diesem Thread wurde deutlich gemacht warum man Jungtiere auf Glas hält.

Auch hat Deedel hier nie von Zuchtformen jeglicher Art geschrieben.

Viel Fütterung damit gleichmässiges Wachstum(kleinwüchsige verkrüpplete Tier will ja wohl keiner), daraus,aus Zeitmangel(da jeder ein Beruf nachgeht) und Hygienegründen werden Jungtiere so gehalten.

Das es viele Züchter gibt die Mastfütterung betreiben,steht ausser Frage, darum ging es hier aber nicht wirklich.

Zitat:
Mein größtes Becken hat aber nur 460L, also noch zu klein für diese Tiere


Ich denke das die Literzahl für Diskushaltung nicht viel aussagt.
Maße wären besser.
Da Diskus Schwarmfische sind und ich jetzt mal geeignete Maße unterstelle, hast du zu wenig Diskus gehabt.

mfg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 02 Mai , 2005 21:47 
Zitat:
Das Becken ist ein AQ mit schrägen fordern Ecken mit 130x60x60. Also von der Höhe her O.K. aber die Länge hätte für mein dafürhalten mindestens 2m betragen sollen.


Da sollten schon mehr als 5 Tiere rein ,falls kein anderer Besatz ist.

Ich halte auf 1.80, links 1m tiefe und rechts 0,5 m tiefe 14 Tiere und irgendwie seh ich die kaum, weil sich das ganz schön verliert.
Dazu kommen 2 Leopoldirochen.
Klappt wunderbar.
Diskus ist nicht für jedermann.

Was meinst du denn was ein Diskus kostet, der mit Jungtieren in nem 2m Becken gezüchtet und aufgezogen wird?
Ich denke genauso teuer wie ein Wildfang.
Dann überzeugst du mich grad lieber Wildfänge zu kaufen und die Tiere in in ihren natürlichen Lebensräumen auszurotten.
Es ist schon ein zweischneidigges Schwert was du da ansprichst.
Wäg mal Pro und Contra ab.

mfg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 03 Mai , 2005 13:39 
Offline
l46-Baby

Registriert: Mo 24 Jan , 2005 13:57
Beiträge: 50
Wohnort: Stuttgart
Hallo Sandro,

die Aufzucht, OK, da gebe ich Dir recht, für Jungfische ist es effektiver sie in einem sterilen Becken aufzuziehen. Wobei, auch da ist vielleicht eine dünne Kiesschicht und ein paar Pflanzen in Töpfen oder Javamoos nciht schlecht. so mache ich es zumindest in meinen (Wels-)Aufzuchtbecken, die ganz kleinen, die haben zumindest ein paar Wasserlinsen drauf.

Aber warum kann man Zuchttiere bei Diskussen nicht in eingerichteten Aquarien halten und sie auch züchten, muss doch nicht ein holländisches Pflanzenbecken sein, aber zumindest eine dünne Kiesschicht und ein paar Pflänzchen und Wurzeln.

Keiner wird mit der Zucht von Fischen reich, wobei es auch Berufszüchter gibt die davon leben, auch in Deutschland. Beim Diskus sehe ich es aber in die Richtung möglichst viel und möglichst billig. Zuchtwürfel bekomme ich eben recht viele auf engem Raum unter, für mich hat das aber den Hauch von Massentierhaltung. Wenn es ein Hobby ist, dann würden doch auch 50 Nachzuchten ausreichen.

Viele Grüsse
Sandra


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de