Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Fr 24 Nov , 2017 11:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 14 Sep , 2005 18:35 
Offline
L46- Halbstarker

Registriert: Sa 15 Jan , 2005 19:18
Beiträge: 108
Wohnort: 65191 Wiesbaden/Hessen/Deutschland
Hallo,

@ Motoro:

ich schrieb dummerweise Keime und nicht Schadstoffe :(
Mir ist schon klar, das ich die Keime nur mit einem UV- Filter raus bekomme.

Du selbst hast geschrieben das man mit Kohle Schadstoffe raus filtern kann, also warum war der Tipp falsch? Die Erklärung war falsch mehr nicht.Von Medikamenten steht nichts da.

Und ohne ein Bild zu sehen kann man nicht sagen ob es ein Infektion ist, oder nur ne Rangelei!

Ps: das Du es mit einer Temperatur erhöhnung nicht so hast kann ich mir vorstellen!


Gruß Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 14 Sep , 2005 19:17 
Och Robert

Ich habe doch nie behauptet das hier irgendwas von Medikamenten steht.
Ich sagte, man nimmt Kohle um Medikamente aus dem Wasser zu Filtern.
Schadstoffe sind unter anderen Metalle.






Zitat:
Ps: das Du es mit einer Temperatur erhöhnung nicht so hast kann ich mir vorstellen!


Wieso, ohne genaue Diagnose kann eine Temperhöhung falsch sein, da sich Bakterien gerne im Warmen vermehren.

Es soll sogar Labore geben, die haben Brutschränke für Bakterienkulturen. :P
Ein bisschen Google und man findet auch das es in der Aquaristik so ist.

Also liegt es da wohl nicht an mir :wink:

Da ich auch nicht alles weiss, google ich erstmal für eine Antwort.

mfg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 14 Sep , 2005 20:41 
Offline
L46-Jungfisch
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15 Aug , 2005 13:44
Beiträge: 72
Wohnort: nähe Aachen
Hi,

heute habe ich Glück gehabt, ich konnte sein Auge noch einmal in voller Größe bewundern:

Bild

Ich weiss, dass das Bild nicht gerade toll ist, aber vielleicht kann man ja trotzdem etwas erkennen.

Gruß
Karin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 14 Sep , 2005 21:28 
Hallo Karin

Wenn das andere Auge nicht auch noch anfängt hat es gute Heilchancen.

Weiterhin auf gute Wasserquali achten.

Seemandelbaumblätter und/oder Erlenzapfen rein.

Bei manchen Barschen die ich hatte, lag es einmal am schlechten Wasser, weil ich im Urlaub war.
Zum anderen stösst sich son Fisch auch schon mal.

Selbst anhand eines Fotos kann man die Ursache NICHT eingrenzen.

mfg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 14 Sep , 2005 22:41 
Huhu Karin!

Sorry, ich seh da nüx.
Ich denke aber auch, das wird von allein wieder.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 15 Sep , 2005 06:17 
Offline
L46-Jungfisch
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15 Aug , 2005 13:44
Beiträge: 72
Wohnort: nähe Aachen
Hallo Kai,

ich finde, das "Stielauge" ist eigentlich recht gut zu sehen; normalerweise liegen die Augen doch eigentlich eher eng am Körper!

Gruß
Karin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 15 Sep , 2005 11:13 
Offline
L46-Papa
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28 Feb , 2005 07:51
Beiträge: 523
Wohnort: Rüdesheim / Rhein
Zitat:
Aber nicht jeder bakterieller Befall sollte mit einer Temp.erhöhung behandelt werden.


@ moto

nach meinem wissen, ohne google, gibt es mehr bakterien die bei
hohen temp absterben als sich vermehren. selbst die weiß-pünktchen
vermehren sich bei 28 explosionsartig, während sie bei 30 ° C den
geist aufgeben.

also ich halte die temp erhöhung nach wie vor für eine gute idee.

auch hinsichtlich des L66, der sich doch sicher bei höheren
temperaturen auch viel wohler fühlt, oder ?

gruß
tom

PS: der ton macht die musik..........gerade beim schreiben
im netz kann jedes wort leicht falsch verstanden werden.
und bei dir klingt es meistens nicht nach musik. du sollst
ja keine arien hier singen aber etwas höflicher kannst
auch du sicher texten. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 16 Sep , 2005 06:08 
Offline
L46-Jungfisch
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15 Aug , 2005 13:44
Beiträge: 72
Wohnort: nähe Aachen
Guten morgen,

ich war gestern nachmittag mal bei meinem privaten Fisch-Dealer um die Ecke, der sich unter anderem auf Welse spezialisiert hat. Als ich ihm das Foto zeigte, tippte er auf eine Verletzung von aussen; er meinte wenn es etwas von innen wäre (Bakterien o.ä.) dann wären beide Augen betroffen. Er hat mir mal ein kurzen Salzbad (15 Minuten) und ebenfalls eine Quarantäne empfohlen. Als ich dann heute mogen mit der Taschenlampe mal nachschaute sah das Auge schon viel besser aus; es war ca. um die Hälfte schon geschrumpft.

Vielleicht ist es ja wirklich nichts schlimmes; ich hatte dem Fisch gestern abend auch mal ein Stück weiche Möhre reingetan, die er heute morgen auch vollständig aufgefressen hatte. Ich warte einfach mal ab, wie es sich so entwickelt!

Gruß
Karin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 16 Sep , 2005 06:30 
Hi Karin!

Ich habe immer noch die Schmerlen im Verdachtund tippe nach wie vor auch auf eine äußere Verletzung.
Es hat sich also bereits zurückgebildet, gut dann wird es wohl auch abheilen, bzw. es war nichts bedrohliches für das Tier.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 16 Sep , 2005 08:47 
unclesam hat geschrieben:
Zitat:
Aber nicht jeder bakterieller Befall sollte mit einer Temp.erhöhung behandelt werden.


@ moto

nach meinem wissen, ohne google, gibt es mehr bakterien die bei
hohen temp absterben als sich vermehren. selbst die weiß-pünktchen
vermehren sich bei 28 explosionsartig, während sie bei 30 ° C den
geist aufgeben.



Moin

Ichtyo ist keine bakterielle Krankheit , sondern ein Parasit :wink:

mfg


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de