Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Di 21 Nov , 2017 03:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 10 Sep , 2008 08:07 
Offline
L46-Larve

Registriert: Fr 19 Okt , 2007 08:39
Beiträge: 22
Wohnort: Hessen
So habe es geschafft... mitlerweile bekommen drei Zuchtpaare Nachwuchs aber die Gelege sind sehr klein ca 6-12 St. kommt auf die grösse der Mädels an. Was ich noch beobachten konnte ist das die jungen sehr lange ihren Dottersack haben ca 2 bis 2 1/2 Wochen und es ca 3-4 Wochen dauert bis sie die Höhle verlassen. Mal weiter schauen ob das Wachstum wirklich so langsam ist wie es in den verschiedenen Büchern beschrieben wird... werde weiter Berichten...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 05 Nov , 2008 18:38 
Offline
L46-Larve

Registriert: Fr 19 Okt , 2007 08:39
Beiträge: 22
Wohnort: Hessen
Hallo zusammen,
hier jetzt mal ein Foto von dem Gelege... seltsam ist das die Tiere unterschiedlich wachsen die grossen sind ca. 2,5 cm und die kleinen ca. 1,5 cm die Tiere die ihr da seht sind alle vom gleichen Gelege...
Gruss
Timo

p.s. Die Tiere sind jetzt ca. 3 Monate alt.

http://www.bilder-speicher.de/081105188 ... -page.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 21 Mai , 2010 12:04 
Offline
L46-Larve

Registriert: Fr 19 Okt , 2007 08:39
Beiträge: 22
Wohnort: Hessen
So wollte mich noch einmal melden und meinen Bericht zu Ende führen.
Die Tiere die Ihr auf dem Foto seht sind jetzt ausgewachsen hat sehr lange gedauert ca.1,5 Jahre. Die Tiere sind jetzt zwischen 5-7 cm und hatten schon Nachwuchs aber sehr kleine Gelege ca.3-7 Eier. Die alte Zuchtgruppe bekommt größere Gelege ca. 7-13 Eier.
Was ich feststellen konnte ist das:

1. Das die Jungtiere sehr unterschiedlich wachsen aber am Ende ca. die gleiche Größe haben.
2. Wasserwerte keine Rolle spielen nur die Temperatur am liebste hatten es meine Tiere zwischen 29-31 °C.
3. wenn die Tiere am Laichen/Brutpflege (bis die Larven geschlüpft sind) betreiben nur nicht ständig oder am besten gar nicht mit einer Taschenlampe in die Höhlen leuchten. Die Männchen fühlen sich dadurch sehr gestört und brechen die Paarung oder die Brutpflege sehr häufig ab.
4. Futter hatte ich so gut wie alles von Mückenl. Tabletten usw.
5. Wenn sich eine Gruppe gefunden hat und sich nicht gestört fühlt Laichen sie eigentlich regelmäßig. Hatte nur mal einen Zwischenfall (undichtes Becken) da musste ich die alte Zuchtgruppe in ein anderes Becken umsetzen dann hat es ca. 6-7 Monate gedauert bis sie wieder ein Gelege hatten.

Sonst fällt mir im Moment nichts mehr ein... 8)
Gruß
Timo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 21 Mai , 2010 20:06 
Offline
L46- Halbstarker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18 Jul , 2008 18:54
Beiträge: 175
Hey Timo,
aber mir fällt noch was ein: Wo sind die Bilder vom Becken und den tollen Fischen??? :D

_________________
Gruß Polo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de