Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Mi 17 Jan , 2018 09:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: L174 erstes Gelege... aber...
BeitragVerfasst: Fr 01 Aug , 2008 06:03 
Offline
L46-Larve

Registriert: Fr 19 Okt , 2007 08:39
Beiträge: 22
Wohnort: Hessen
Hallo zusammen,
habe gestern mein erstes Gelege von meiner L174 Gruppe entdeckt :D leider musste ich später feststellen, daß das Gelege auserhalb der Höhle lag :( . Da ich die Gruppe von einem Züchter hatte der sein Hobby aufgeben musste und er keine Probleme damit hatte dachte ich vielleicht, daß meine Höhle zu klein ist??? Ich habe jetzt erst einmal die Eier wieder vorsichtig in die Höhle des Männchen gelegt und die Höhlenöffnung etwas erhöht.

Jetzt zu meiner Frage... ist meine Höhle zu klein? Oder war es mein Fehler weil ich die Laichhöhleöffnung nicht erhöht hatte?

Die Tiere sind zur Laichzeit ziemlich dick... das weibchen passte gerade so in die Laichhöhle...

Höhle ist 4cm hoch/breit und 12 cm lang.
Die Tiere sind ca. 8cm lang und die Weibchen sind halt ziemlich dick :wink:

Gruss
Timo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 01 Aug , 2008 09:12 
Offline
L46-Larve

Registriert: Mo 16 Mai , 2005 20:32
Beiträge: 17
Wohnort: Bad Rothenfelde
HalloTimo
Deine Höhle ist nicht zu klein sondern zu groß.
MFG Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 01 Aug , 2008 09:33 
Offline
L46-Larve

Registriert: Fr 19 Okt , 2007 08:39
Beiträge: 22
Wohnort: Hessen
aber ich konnte die beiden beim ablaichen beobachten da passte das weibchen gerade so in die laichhöhle und das männchen hatte den eingang plockiert... ich dachte das weibchen hätte die eier beim verlassen der höhle mit rausgezogen... konnte es leider nicht beobachten... wie gross muss die höhle denn sein???
gruss
timo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 01 Aug , 2008 09:47 
Offline
L46-Larve

Registriert: Mo 16 Mai , 2005 20:32
Beiträge: 17
Wohnort: Bad Rothenfelde
Meine Höhlen haben einen einen Eingangsbereich von 3cm und 10cm ist sie lang.MFG Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 01 Aug , 2008 10:04 
Offline
L46-Larve

Registriert: Fr 19 Okt , 2007 08:39
Beiträge: 22
Wohnort: Hessen
vielen danke klaus... werde es beim nächsten mal mit kleineren höhlen probieren. jetzt noch eine frage wie gross sind bei die die gelege... bei mir waren es gerade mal 10 eier aber wie gesagt die lagen drausen. und die einzelnen eier waren im vergleich zu der grösse des fisches sehr gross.
gruss
timo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 01 Aug , 2008 10:16 
Offline
L46-Larve

Registriert: Mo 16 Mai , 2005 20:32
Beiträge: 17
Wohnort: Bad Rothenfelde
Das ist normal bei den L174 ,die Gelege liegen so bei 8-13Eiern.Bei mir,wie es bei anderen ist weiß ich nicht. Bei den Hypancistren sind die Eier immer Groß.
MFG Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 01 Aug , 2008 10:30 
Offline
L46-Larve

Registriert: Fr 19 Okt , 2007 08:39
Beiträge: 22
Wohnort: Hessen
und ab wann sollte ich den jungen (falls es was wird) füttern? im moment ist die höhle im artenbecken sollte ich sie in einem extra becken setzten oder im artenbecken lassen. die gruppe besteht aus 12 tieren und ein paar turmschnecken.
gruss timo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 01 Aug , 2008 10:38 
Offline
L46-Larve

Registriert: Mo 16 Mai , 2005 20:32
Beiträge: 17
Wohnort: Bad Rothenfelde
Jeder macht es anders ,einige holen die Welse aus der Höhle wenn sie geschlüpft sind um sie gezielter zu Füttern ,andere lassen sie im Becken .
Füttern musst du sie erst wenn der Dottersack Augezehrt ist.
MFG Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 01 Aug , 2008 10:41 
Offline
L46-Larve

Registriert: Fr 19 Okt , 2007 08:39
Beiträge: 22
Wohnort: Hessen
danke werde mal schauen ob es was wird... werde mich dann nochmal melden.
gruss timo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 07 Aug , 2008 08:01 
Offline
L46-Larve

Registriert: Fr 19 Okt , 2007 08:39
Beiträge: 22
Wohnort: Hessen
Hallo zusammen,
wollte mal meinen Bericht weiterführen... drei kleine haben es geschafft von den zehn Eiern... aber habe schon wieder ein neues Gelege von einem anderen Paar auch wieder ca. zehn Eier mal schauen wieviel es diesmal schaffen.
Gruss
Timo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de