Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Do 23 Nov , 2017 04:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: L 236 Betrug ?
BeitragVerfasst: So 03 Okt , 2010 13:03 
Offline
L46-Larve

Registriert: Sa 02 Okt , 2010 17:47
Beiträge: 11
Wohnort: Antwerpen (Belgien)
Hallo,

Im April 2009 habe ich 8 L-Nummer gekauft (80 euro/st) +/- 3 cm.
Die Züchter sagte es gibt um L 236
Nun sind die Tieren 22 Monaten alt und varieren zwihen 7.5 und 9 cm.

Fur mich sind das kein L 236.
Was ist Ihre Meinung ?
Welche Welsen habe ich gekauft ?

Danke,

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
Welse & Diskus Hobby


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 03 Okt , 2010 21:39 
Offline
L46- Halbstarker

Registriert: Mi 15 Apr , 2009 17:33
Beiträge: 175
Hallo,

deine frage wird dir kaum einer beantworten können. L236 treten mittlerweile häufiger auf. Ob deine Tiere nun welche sind ??? Es gibt mehrere Arten die so in der Zeichnung aussehen L66, L333, L400, L399.

Ich Rate dir mit dem Käufer in Kontakt zu treten, falls dies nicht möglich ist, kann ich nur sagen es sind schöne Hypancistrus.

Es kann niemand eine genaue Angabe dazu machen.

Gruss Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: L066++
BeitragVerfasst: Mo 04 Okt , 2010 12:59 
Offline
L46-Larve

Registriert: Sa 02 Okt , 2010 17:47
Beiträge: 11
Wohnort: Antwerpen (Belgien)
Hallo Christian,

Vielen Dank fur Ihre Reaktion. Wenn es nicht mehr möglich ist die Tieren zu definieren (vielleicht auch ein Folge von natürliche und Züchter Kreuzingen) müssen wir in die Zükunft allein nog sprechen von L066++, und al die andere Nummer vergessen ?

Mein Verkäufer hatte mir zwei mal geantwortet dass es hier hier um L236 händelnt, tja ...jederman hat gleich ?

Gruss, Zeno

_________________
Welse & Diskus Hobby


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: L236
BeitragVerfasst: Mi 06 Okt , 2010 18:16 
Offline
L46-Ei

Registriert: Fr 26 Feb , 2010 16:56
Beiträge: 2
Wohnort: Winterthur
Hallo Zeno

Erst mal vor ab das sind sehr schöne Tiere .
So und nun zu dem was du gern wissen möchtest , es gibt keinen der behaupten will und kann wenn dieser Serios ist das er L236 hat.
Diese Tiere können nicht mehr genau zugeordnet werden , im besten fall werden diese als Farbvariante des L236 vorgestellt .
Ich selber habe eine Zuchtgruppe und diese aus einem Zoo also kein Laden wo sie angeboten werden und trotzdem kann ich und auch kein anderer mehr behaupten das es L236 sind .Die Angabe Farbfariante wird eher Akzeptiert .
Was aber auch nicht die Lösung ist.
Wenn sie noch etwas wachsen 12-14 könnt ich mir vorstellen das es wenigsten keine Hybriden sind.
Mehr Hilfe kannst du bekommen auf L-Wels.com

MfG Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: L236
BeitragVerfasst: Do 07 Okt , 2010 15:58 
Offline
L46-Adult

Registriert: Do 08 Feb , 2007 18:57
Beiträge: 252
Hallo

Monospace hat geschrieben:
Ich selber habe eine Zuchtgruppe und diese aus einem Zoo also kein Laden wo sie angeboten werden und trotzdem kann ich und auch kein anderer mehr behaupten das es L236 sind .Die Angabe Farbfariante wird eher Akzeptiert .

Wenn sie noch etwas wachsen 12-14 könnt ich mir vorstellen das es wenigsten keine Hybriden sind.


Klar, wenn sie aus dem Zoo stammen waren die nicht im Laden sondern von einem Großhändler, der auch den Handel beliefert.

Farbvarianten sind bunt, nicht Schwarz/Weiß. Man kann nur von Zeichnungsvariabilität sprechen, und das sind alle Wurmlinienhypancistrus.

Ich denke nicht das Hybriden kleinwüchsig sind.

Da L 66, L 333,L 399, L 400 und L 236 die 18 cm erreichen können, frage ich dich warum die Kreuzungen kleiner bleiben?

Es könnte sich bei den Tieren auch um L 400 handeln, da aber keiner weiß woher die Tiere stammen bleibt es bei Hypancistrus sp.

_________________
Gruß

Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 07 Okt , 2010 20:29 
Offline
L46-Larve

Registriert: Sa 02 Okt , 2010 17:47
Beiträge: 11
Wohnort: Antwerpen (Belgien)
Hallo Andreas,


Vielen Dank für Ihre Erklärung & Tips. Wann es möglich is können Sie mahl ein Foto schicken von Ihre Tiere ? Ich wollte gerne mal vergleichen.

Man muss jedoch aufpassen mit Konklusionen. Selbst in Natur ziehen die Hypancistrus vieles mit einander. Wann Sie 2 Generationen züchten mit Ihre Tiere (Vater x Tochter oder Mutter x Sohn) und Sie bekommen jedenmal Tiere mit die selbste Charakteristiken können Sie 90 % sicher sein das ihre WF eine saubere Linie ist.

Das dauert so minimal 5 Jahre für aufschluss ... Ich lasse ihr Bescheid wie die Tiere aufwachsen !

Gruss, Zeno

_________________
Welse & Diskus Hobby


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de