Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: So 24 Jun , 2018 23:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: L-201 Inspector
BeitragVerfasst: Sa 11 Jun , 2005 08:45 
Offline
L46-Papa
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28 Feb , 2005 07:51
Beiträge: 523
Wohnort: Rüdesheim / Rhein
Hallo Leute,

habe mal ein Paar Fragen zum L-201

- ab welcher Größe sind sie geschlechtsreif ?
- wie schnell wachsen sie im vergleich zu anderen welsen zb L-46/L134 ?

lg
tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 11 Jun , 2005 09:00 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Jan , 2005 20:24
Beiträge: 1096
Wohnort: 57644 Welkenbach Westerwald
Hallo Tom

Zitat:
- ab welcher Größe sind sie geschlechtsreif ?


So in der Größe 5-6 cm waren meine als Sie zum ersten mal Nachwuchs hatten!

Zitat:
- wie schnell wachsen sie im vergleich zu anderen welsen zb L-46/L134 ?

Ich kann sagen das meine Nachzuchtiere L201 um einiges schneller wachsen als l46 und L260. drei Monate alte Tiere haben ca 4 cm.
Wenn ich die Jungtiere nach Art getrennt halte.
Ich hatte mir vor ca 1,5 Jahr 6 L201 und 6 L260 Jungtiere gekauft und zusammen gehalten dabei sind die l260 schneller gewachsen, das heist die l201 wurden bei mir unterdrückt! Erst als ich sie trennt wuchsen die l201 besser!

_________________
lieben Gruß
Tilo

**** In der Ruhe liegt die Kraft ****
L46.de
Welshöhlen und mehr
L46-Fan Shop


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 11 Jun , 2005 12:12 
Hallo Tom!

Also ich kann absolut bestätigen, das die L201 wesentlich schneller wachsen als kleine L46! Vier cm in drei Monaten sind drin, da hat Tilo schon recht.
Außerdem wirken die Jungfische kompakter und massiver.

Bei Aussagen zur geschlechtsreife wäre ich etwas vorsichtiger, normal herangewachsene Tiere sollten frühestens bei 7cm und allerfrühestens mit 1,5-2 Jahren soweit sein. Aber immer noch etwas früher als z.B. der Zebra!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 11 Jun , 2005 17:02 
Hai Kai

Zitat:
sollten frühestens bei 7cm und allerfrühestens mit 1,5-2 Jahren soweit sein. Aber immer noch etwas früher als z.B. der Zebra!


Son Monat ? *g*


So wie du das da geschrieben hast sollte es doch der gleiche Zeitraum sein ?

mfg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 11 Jun , 2005 18:26 
Motoro hat geschrieben:
So wie du das da geschrieben hast sollte es doch der gleiche Zeitraum sein ?


Hi Motoro!

Ich weiß schon, was ich schreibe!

Zebras werden mit etwa 2-2,5 Jahren geschlechtsreif, der L201 früher nämlich mit etwa 1,5-2 Jahren. Was sicher damit zusammenhängt, das die Tiere insgesamt schneller wachsen.

Für mich ein klarer Unterschied!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 11 Jun , 2005 18:29 
Kai

ich weiss nur das Zebras geschlechtreif ab ca 1,5-2 Jahren sind(sein sollen)

Hab noch nie was anderes gehört oder gelesen.

mfg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 11 Jun , 2005 19:56 
Offline
L46-Papa
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28 Feb , 2005 07:51
Beiträge: 523
Wohnort: Rüdesheim / Rhein
@ motoro
ich weiss nur das Zebras geschlechtreif ab ca 1,5-2 Jahren sind(sein sollen)
@ motoro


ich habe nach deiner meinung zu den 201 gefragt ???

hast du eine meinung oder erfahrungen zu den 201 ???

falls ja, schreib sie hier auf !



MFG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 11 Jun , 2005 20:58 
Zitat:
@ motoro
ich weiss nur das Zebras geschlechtreif ab ca 1,5-2 Jahren sind(sein sollen)
@ motoro


ich habe nach deiner meinung zu den 201 gefragt

hast du eine meinung oder erfahrungen zu den 201

falls ja, schreib sie hier auf !



Ruhig Brauner

Da man gerne vergleicht, gehen schonmal Fragen und Antworten etwas ausser der Reihe

Da werden schonmal Threads etwas gespalten.

Meine 201er sind Wf und ca 10 cm gross, da kann ich ein Alter schlecht bestimmen und die Höhle hamse auch noch nicht vollgemacht.

Wenn Kai oder jemand anderes von seinen Nachzuchten schon Tiere gezogen hat kann er dir schon näheres zum Alter der Geschlechtsreife sagen.

Die Frage ist dann aber nur sind sie dann Geschlechtsreif weil sie dann ein gewisses Alter erreicht haben?
Oder eine gewisse Grösse?
Oder hatten sie 2 Jahre keine Lust oder nicht DEN Partner un d waren schon mit 1 Jahr soweit .


Für mich sind Alter und Grösse relevant für die Geschlechtreife.
Wachstum hängt von Anzahl der Wasserwechsel und der Fütterung ab.
Auch die Grösse des Beckens würde ich dazu zählen.

Pauschalisieren kann man das nicht.

mfg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 11 Jun , 2005 22:24 
Offline
L46-Papa
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28 Feb , 2005 07:51
Beiträge: 523
Wohnort: Rüdesheim / Rhein
hallo motoro,



ich frage die leute nach ihren meinungen und erfahrungen.

von tilo und kai konnte ich ihre meinungen und erfahrungen
hören, und das zu meinem thema. hier an dieser stelle
meinen dank an die beiden.

du könntest ja ein neues thema aufmachen, mit der frage
ob weibchen geschlechtsreif sind weil sie 6 cm groß sind
oder weil sie schon 18 montate und 17 tage alt sind.
könntest die frage ja noch um die anzahl der wasserwechsel
erschweren.

ist sicher interssant zu wissen !


gruß
tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 11 Jun , 2005 23:43 
Tom



In meinen Aussagen sind durchaus Meinungen.
Auch Fragen, die verschiedene Erfahrungen in die Ecke abstellen.

Es kann alles, muss aber nicht sein.

Ich weiss nur eins

Und wenn bei mir einer um die Ecke wohnt, es ist nicht alles gleich.



Zitat:
du könntest ja ein neues thema aufmachen, mit der frage
ob weibchen geschlechtsreif sind weil sie 6 cm groß sind
oder weil sie schon 18 montate und 17 tage alt sind.
könntest die frage ja noch um die anzahl der wasserwechsel
erschweren.



Wasserwechsel, Fütterung und Beckengrösse gehören zum Wachstum dazu, wie zur Currywurst die Pommes.

Zieh doch mal Tiere und behalt sie in einem kleinen Becken so das sie sich gar nicht bis zur Endgrösse entwichkelen können(oder zu viele Tiere in einem Becken).
Da passiert nichts nach 2 Jahren. Bei unzureichender Fütterung das gleiche.
In der Wachstumsphase sind, für mich, alle 2 Tage WW 30% förderlich.

Das sind meine Erfahrungen.

L201 haben andere Vorlieben als L46 und 260er dem Futter gegenüber, wachsen sie deswegen schneller?



Zitat:
Pauschalisieren kann man das nicht.






.

nettes We wünsch ich noch

mfg


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de