Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Di 20 Feb , 2018 06:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cryptocoryne
BeitragVerfasst: So 30 Jan , 2005 21:30 
Offline
L46-Adult
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17 Jan , 2005 00:38
Beiträge: 402
Wohnort: 66450 Bexbach / Saarland / D
Hallo

Die Cryptocoryne Arten kommt sehr gut klar mit 30°C,

sie macht nur Probleme beim umsetzen,

das mag sie nicht, da geht sie oft ein!

Die Cryptocorynenfäule wird aber auch durch Beleuchtungsart wechsel und Veränderliche Wasserwerte Ausgelöst!

Die gibts als Schmales Spitzblatt und ala Breitblatt

Wuchshöhe von 5-100 cm.

Habe mehre Arten, machen keine Probleme da ich sie in ruhe Lasse!


Gruß Albert :lol:
-----------------------------------------------------------
http://www.diskus-freaks.de/portal.php


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 31 Jan , 2005 19:26 
Offline
L46-Adult
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17 Jan , 2005 00:38
Beiträge: 402
Wohnort: 66450 Bexbach / Saarland / D
Hallo

Du Schreibst

Zitat:
Und siehe da: Nach ein paar Tagen kamen neue Blätter. Sogar bei allen Pflanzen gleichzeitig.
Mitlerweile sind sie wieder richtig "wuschig"


So etwas habe ich noch nicht gehört gescheige erläbt!
das ist aber interesant.
Super das du das erwähnt hast
Hoffe nie so eine Cryptocorynenfäule wie bei dir zu erleben,
aber wenn doch halte ich mahl die augen offen, ob noch mahl etwas spriest!

Du Schreibst es wurde 0 veränderung Vorgenommen!

ich habe geschrieben......

Zitat:
Die Cryptocorynenfäule wird aber auch durch Beleuchtungsart wechsel und Veränderliche Wasserwerte Ausgelöst!


überläge mahl - hast du ein paar Tage zuvor ein Wasserwechsel gemacht?

Das Reicht manchmahl schon!

Gruß Albert :lol:
-----------------------------------------------
http://www.diskus-freaks.de/portal.php


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cryptocoryne
BeitragVerfasst: So 23 Sep , 2012 17:46 
Offline
L46-Jungfisch
Benutzeravatar

Registriert: Mo 02 Jul , 2012 10:27
Beiträge: 71
Wohnort: Karlsruhe
Mir bekannte Arten die halten (eigene Haltung):

Cryp. wendtii "green"
Cryp. wendtii "Mi Oya"
Cryp. wendtii "brown"
Cryp. wendtii "tropica"
Cryp. x willisii
Cryp. parva
Cryp. petchii (auf Lavastein)
Cryp. crispatula var. balansae
Cryp. usteriana

folgende Arten gehen ein bei über 27°:

Cryp. affinis
Cryp. elliptica
Cryp. keei
Cryp. pygmaea

Das sind Erfahrungen die ich gemacht habe. Es gibt ja noch unzählige Cryptos.

_________________
Gruß Basti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cryptocoryne
BeitragVerfasst: Di 02 Okt , 2012 22:59 
Offline
L46-Jungfisch
Benutzeravatar

Registriert: Mo 02 Jul , 2012 10:27
Beiträge: 71
Wohnort: Karlsruhe
***Update***

Mir bekannte Arten die halten (eigene Haltung):

Cryp. beckettii
Cryp. wendtii "green"
Cryp. wendtii "Mi Oya"
Cryp. wendtii "brown"
Cryp. wendtii "tropica"
Cryp. x willisii
Cryp. parva
Cryp. petchii (auf Lavastein)
Cryp. crispatula var. balansae
Cryp. usteriana

folgende Arten gehen ein bei über 27°:

Cryp. affinis
Cryp. elliptica
Cryp. keei
Cryp. pygmaea

Das sind Erfahrungen die ich gemacht habe. Es gibt ja noch unzählige Cryptos.

_________________
Gruß Basti


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de