Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Di 17 Okt , 2017 10:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 05 Feb , 2005 22:43 
Offline
L46-Adult
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17 Jan , 2005 00:38
Beiträge: 402
Wohnort: 66450 Bexbach / Saarland / D
Hallo

Von was für Pflanzen wollt ihr etwas wissen?

oder habt ihr Inderesse?

Dann werde ich sie hier vorstellen!


Gruß Albert :lol:


Zuletzt geändert von Albert Schankula am So 20 Feb , 2005 23:41, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 07 Feb , 2005 21:33 
Offline
L46-Adult
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17 Jan , 2005 00:38
Beiträge: 402
Wohnort: 66450 Bexbach / Saarland / D
Hallo

@ an alle

Geht in Ordnung!

Dauert etwas!


Gruß Albert :lol:
--------------------------------
http://www.diskus-freaks.de/portal.php


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 08 Feb , 2005 10:35 
So, Albert!

Du wolltest Arbeit, oder?
Dann schreibe ich dir einfach mal rein, welche Pflanzen ich in meinem Diskusbecken habe. Die haben auch rund 30°C. Laut Händler sind sie für maximal 28°C geeignet, aber bei mir wachsen sie bisher sehr gut.

Vallisneria gigantea
Vallisneria striped
Echinodorus osiris
Echinodorus x subulata Lucanas
Crinum calamistratum
Limnophila sessiliflora
Hygrophila siamensis
Echinodorus x ozelot
Echinodorus x rose
Echinodorus magdallnensis
Anubias barteri
Pogostemon species

Bevor Nachfragen kommen: es ist ein 200x60x60 Becken, bepflanzt im Amanostyle. Hauptsächlich sind Diskus darin. Es waren aber auch schon L46 dabei, die sich sehr wohl gefühlt haben und sehr gerne unter den Pflanzen versteckt lagen. Dummerweise habe ich momentan Fadenalgen, die ich nicht loskriege....

Gruß
Barbara


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 08 Feb , 2005 10:45 
Hallo an alle!

Generell vertragen viel mehr Pflanzen diese hohen Temperaturen, als man vermuten würde.
Man muß aber berücksichtigen, das bei derart hohen Temperaturen ein erhöhter Lichtbedarf besteht.
Das heißt also auch, das man seine Röhren beizeiten wechseln muß, da die Lichtleistung im Laufe der Zeit (für das menschliche Auge nicht wahrnehmbar) abnimmt. Versäumt man dies bei Temperaturen von 28 Grad und mehr, kann es zu unerklärlichen Stagnationen im Wachstum oder bei empfindlichen Arten sogar zum Verfall kommen.
Hinzu kommt, das einige Pflanzen auf CO2-Düngung angewiesen sind.

Beachtet man diese Maßnahmen jedoch, machen nur einige wenige Pflanzen wirklich Probleme bei diesen Temperaturen.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de