Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Di 17 Okt , 2017 10:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 17 Jan , 2006 16:40 
Ne Tom

Mit solchen pauschalen Aussagen kann man meinen, jetzt sind Pflanzen drin also sind meine Wasserwerte/qualität i.O. und ich kann die Pflege, sprich auf regelmässige Wasserwechsel u.a.verzichten.

Bei zu vielen Pflanzen kann sogar das Gegenteil eintreten.
Betonung liegt auf kann.


mfg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 17 Jan , 2006 16:53 
Offline
L46-Papa
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28 Feb , 2005 07:51
Beiträge: 523
Wohnort: Rüdesheim / Rhein
hi motoro,

wenn man es so sieht wie du, gebe ich dir gerne recht.
aber ich denke das wollte er so nicht sagen.

und wenn ich mir das positive aus seinem text herausnehme
hat er in gewisser weise recht. verallgemeintert würde ich
trotzdem sagen, daß pflanzen das gesammte klima verbessern,
ja auch wasserwerte positiv beeinflussen in dem sie nitrat aus
dem wassersaugen und da durch auch die qualität verbessern.

und zu guter letzt noch sauerstoff produzieren daß die zebras
ja so im überfluss lieben :D

was natürlich nicht heißt daß man kein wasser wechseln muss,
wenn er das meinte.

_________________
gruß
tom

ich pflege in meinen becken:
L46+/L134+/L201+. Außerdem Red Cherry
Garnelen von denen ich immer welche abzugeben habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 17 Jan , 2006 19:26 
Ja sicherlich Tom

Kein Nitrat kann auch bedeuten das die Nitritifikation umschlägt, etwas Nitrat sollte schon vorhanden sein.

Und das Nitrat schädlich sein soll für Fische, ist bisher nicht bewiesen.

Viel Sauerstoff am Tag bedeutet auch, viel Co2 in der Nacht.

mfg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 18 Jan , 2006 08:23 
Offline
L46-Papa
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28 Feb , 2005 07:51
Beiträge: 523
Wohnort: Rüdesheim / Rhein
:D :D :D

von einem extrem ins andere :D

dann wäre das ja auch geklärt :D

_________________
gruß
tom

ich pflege in meinen becken:
L46+/L134+/L201+. Außerdem Red Cherry
Garnelen von denen ich immer welche abzugeben habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 01 Jun , 2006 08:07 
Offline
l46-Baby

Registriert: Mi 03 Mai , 2006 07:12
Beiträge: 45
Wohnort: 67483 Kleinfischlingen
Hi,

also zu Nitrat kann ich eigentlich nur folgendes sagen: angeblich solls das Wachstum der Fische behindern (wenn die Konzentration zu stark ist).In wieweit das stimmt...kp, aber ich habe das nun schon öfter aus verschiedensten Quellen gehört/gelesen.


MfG
Sandor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 01 Jun , 2006 18:41 
Offline
L46-Adult
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15 Jan , 2005 18:10
Beiträge: 279
Wohnort: Obb
Hallo Sandor,



da gehen die Meinungen auseinander, glaube beweisen kann man das noch nicht.

Zitat aus H.-J.Krause, Handbuch Aquarienwasser "Nach Untersuchungen von Schmidt (1996) werden von Fischen sogar 1000mg/l Nitrat meist noch toleriert. Verschiedentlich wird sogar von gelungenen Diskuszuchten berichtet bei mehreren 100 mg/l Nitrat"



Gruß Herta


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 02 Jun , 2006 08:07 
Offline
L46-Papa
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28 Feb , 2005 07:51
Beiträge: 523
Wohnort: Rüdesheim / Rhein
Herta hat geschrieben:
Hallo Sandor,

Gruß Herta


hey herta, wo kommst du denn her ? warst du im urlaub ? :D :D

_________________
gruß
tom

ich pflege in meinen becken:
L46+/L134+/L201+. Außerdem Red Cherry
Garnelen von denen ich immer welche abzugeben habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 02 Jun , 2006 08:11 
Offline
l46-Baby

Registriert: Mi 03 Mai , 2006 07:12
Beiträge: 45
Wohnort: 67483 Kleinfischlingen
Herta hat geschrieben:
Hallo Sandor,



da gehen die Meinungen auseinander, glaube beweisen kann man das noch nicht.

Zitat aus H.-J.Krause, Handbuch Aquarienwasser "Nach Untersuchungen von Schmidt (1996) werden von Fischen sogar 1000mg/l Nitrat meist noch toleriert. Verschiedentlich wird sogar von gelungenen Diskuszuchten berichtet bei mehreren 100 mg/l Nitrat"



Gruß Herta


Hi,

auch dies ist mir bekannt, aber ich gehe immer vom schlechteren aus dann bin ich auf der sicheren Seite ;)

MfG
Sandor


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de