Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Mo 16 Okt , 2017 22:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 12 Okt , 2010 18:40 
Offline
L46-Ei

Registriert: Sa 09 Okt , 2010 15:57
Beiträge: 10
Hallo Steffen, Du hast meinen Namen mit dem von Peter verwechselt :)
Nauplien kan ich ihnen reichlich geben, aber jagen die Welse lebende Nauplien?
Das währe eine ausgezeichnete Idee!
Ich habe auch noch Lobster Eier im der Gefriertruhe, sind die gut für die Welse?

_________________
Gruß, Ioan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 12 Okt , 2010 21:05 
Offline
L46- Halbstarker

Registriert: Do 27 Jan , 2005 21:27
Beiträge: 140
Uppps , das war nicht meine Absicht Ioan .

Lobster habe ich haeufiger mal probiert , aber wurden von den jungen und Alttieren eher wenig bis gar angenommen .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 21 Okt , 2010 13:06 
hi,
habe mir vor einer woche eine gruppe von7 L46 4-5 cm zugelegt und nun in einem 200 liter becken. sie sitzen alle in einer der vielen höhlen zusammen und ich habe sie bisher auch noch nicht beim fressen gesehen (nachts). für den Gerdkasten sind sie schon zu groß?! oder wären ein paar monte noch drin?

grüße thore


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 21 Okt , 2010 15:57 
Offline
L46- Halbstarker

Registriert: Mi 15 Apr , 2009 17:33
Beiträge: 175
Hallo,

dann pass bloß auf das die Burschen ans Futter kommen. Ein 112 Liter Becken zur weiteren Aufzucht wäre nicht schlecht ( nur ein Beispiel ). Es ist nicht unbedingt gut das die Tiere weite Wege vor sich haben um ans Futter zu kommen.

Gruss Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 21 Okt , 2010 17:02 
Offline
L46-Ei

Registriert: Sa 09 Okt , 2010 15:57
Beiträge: 10
Hi @alle, Neuigkeiten!
Ich habe mich erinnert dass ich andere Welse mit Gurkenscheiben gefüttert habe, und es bei den Winzlingen ausprobiert. Am nächsten Tag, das war heute, war die Scheibe löchrig, an einer Stelle an der sie sich nicht hätte von selbst auflosen können! Jetzt ist eine andere Gurkenscheibe drin, an einer Gabel aufgeschpießt.
Bild

_________________
Gruß, Ioan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 21 Okt , 2010 20:36 
Offline
L46-Adult

Registriert: Sa 25 Feb , 2006 22:40
Beiträge: 280
Wohnort: Monschau
Hallo Ion,
schickes Foto, aber ich würde eher zusehen, dass die Kleinen was fressen, was mehr Energie etc liefert.
Habe bei meinen diversen Welsen auch immer mal wieder Gurke gefüttert, um Abwechslung reinzubringen, aber mir hat letztens noch jemand, dem ich durchaus sehr viel Ahnung von der Wels-Aufzucht unterstelle gesagt, dass Gurke nicht viel bringt. Die besteht ja nun zu nem sehr hohen %-Satz aus Wasser. Da hat er wohl Recht und von Wasser werden die Kleinen nicht größer.

_________________
Gruß
der Dennis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 22 Okt , 2010 07:59 
Offline
L46-Ei

Registriert: Sa 09 Okt , 2010 15:57
Beiträge: 10
Hi Dennis, ich gebe ihnen immer noch Flocken, Spirulina Tabs und Granulat, aber ich kann nicht sehen ob sie Fressen.

_________________
Gruß, Ioan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 22 Okt , 2010 10:26 
Offline
L46-Adult

Registriert: Sa 25 Feb , 2006 22:40
Beiträge: 280
Wohnort: Monschau
Hallo Ion,

wirf doch einfach mal nach dem Reinigen des Bodens genau abgezählte Granuatkörner in den Kasten und guck nach, was übrig bleibt.
Bei mir klappt das sehr gut.

_________________
Gruß
der Dennis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 22 Okt , 2010 12:18 
Offline
L46-Ei

Registriert: Sa 09 Okt , 2010 15:57
Beiträge: 10
Mach´ich, Dennis,
aber bis jetzt habe ich noch starke Strömung da drin, vom Filter und Ausströmerstein. Ich werde die Strömung reduzieren damit ausgeschlossen werden kann dass einige Körner aus dem AHK durch den Überlauf rausgespühlt werden. Grade deswegen konnte ich vielleicht kein Kot entdecken.
Alles was sich nicht am Boden absetzt bleibt auch nicht drin.

_________________
Gruß, Ioan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 22 Okt , 2010 20:40 
Offline
L46-Adult

Registriert: Do 08 Feb , 2007 18:57
Beiträge: 252
Hallo

Grünfutter sollte jungen Tieren geboten werden.

Da die Tiere meist die Schale der Gurke fressen bringt es schon was.

_________________
Gruß

Peter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de