Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Do 18 Okt , 2018 16:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 06 Okt , 2009 08:28 
Offline
L46-Adult

Registriert: Sa 25 Feb , 2006 23:40
Beiträge: 280
Wohnort: Monschau
Hallo Martin,
ich konnte bei Tonröhren nie eine Veränderung der Wasserwerte feststellen. Ob da überhaupt was drin ist, was die Wasserwerte verändern könnte, weiß ich aber ehrlich gesagt nicht.

Bei normalem Schiefer bin ich mir eigentlich recht sicher, dass der komplett neutral ist.
Es gibt aber Kalkeinlagerungen, die man aber gut erkennen kann. Ich nehme an, das ist das, was du mit den Adern meinst.
Der Kalk wird langsam an das Wasser abgegeben. Wenn es nicht zu viele Adern sind, dürfte das aber kein Problem sein.
Wenn du sicher sein willst, ob es Kalk ist, dann kannst einen Tropfen Säure (z.B. ph-minus) drauf tropfen. Wenn es anfängt, zu schäumen, dann bist du sicher.

Ich habe aber bei mir in jedem Becken einen kalkhaltigen Stein (Lochgestein) im Filterbecken liegen, damit mein niedriger KH-Wert nicht total abschmiert.
Kommt somit auch ein Wenig auf deine Wasserwerte an.

_________________
Gruß
der Dennis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 06 Okt , 2009 09:50 
Offline
L46-Adult
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20 Mär , 2009 15:54
Beiträge: 224
Wohnort: Kollweiler
Moin Martin,

ist ja nett das es noch Leute gibt die über die selbe Frage stolpern :roll:

Ich hab' mein Zebra-Becken vor ca. einem dreiviertel Jahr eingerichtet - und kämpfe seitdem mit meinem ph-Wert.

Wie ist das Becken eingerichtet - nuja, Glaskasten mit schwarzem Dennerle Sand, in der hinteren Ecke ein Glaskasten mit HMF eingeklebt. In diesem zwei Luftheber und ein Heizstab. Desweiteren ein "alter" Eheim Außenfilter der für ein wenig "Wasserbewegung" sorgt.
Als Einrichtung hatte ich bis letzten Monat 10 Schieferhöhlen von Detlev, die auf Schieferlantten standen und auch mit Schieferplatten abgedeckt waren. Damit das ganze nicht so "trist" aussieht eine Hand voll Pflanzen - die machen aber den Wasserwerten nix. Eine kleine Holz-Wurzel und eine größere aus Plyresin.

Jetzt das "blöde" - mein ph-Wert war immer bei 7,5 :?
In meinem großen Becken stabil bei 6,8. Einrichtung dort gewöhnlicher "Baumarkt-Kies" und als Deko ein paar Sandsteine (auch Baumarkt).

Jetzt war ich am testen - Schiefer raus => Ton rein und der ph-Wert geht um 0,1 bis 0,2 runter :cry:
Letzte Woche dann mal die Luftheber aus und "gewöhnliche" Pumpe hinter den HMF (Auslauf über Wasserspiegel damit noch ein wenig Luft mitgerissen wird) => ph fällt um 0,3 :roll:
Wo ich genau gelandet bin muss ich heute Abend mal kontrollieren.
Auch den Sauerstoffgehalt werde ich dann mal messen.
Da jetzt "nur" noch der Dennerle Sand drin ist ... :oops:

Meiner Meinung nach macht Schiefer nicht die Welt aus - und die Höhlen von Detlev sind (mindestens) deutschlandweit die Besten. Den größten Einfluss haben wie erwartet die Luftheber. Wenn bei mir der Sauerstoffgehalt reicht, werde ich bei der Pumpe für 5 Euro bleiben.

P.S. www.raabevadder.de

LG

Wolfgang

[url][/url]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 06 Okt , 2009 12:15 
Offline
L46- Halbstarker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18 Jul , 2008 19:54
Beiträge: 175
Hallo Wolfgang,

ich habe schön öfter gelesen, dass der Dennerle Kies den Ph-Wert etwas anheben soll.

Ich verwende ihn selbst habe aber bis jetzt keine Probleme was aber auch mit häufigen Tww zu erklären sein kann.

Habe in meinen Becken auch viel Ton, konnte aber niemals feststellen, dass sich was am Ph-Wert geändert hat.

Bei dem von mir verwendeten Schiefer ist der Ph-Wert mal um 0,1-0,2 gestiegen.

@Martin
Ich glaube du meinst da keinen Kalkeinschluss sondern kleine silbrige Stellen (Einschlüsse).
Diese sind meiner Auffassung nach Metall.

Wenn es nur ganz wenig vorkommt denke ICH ist es nicht weiter schlimm.
Habe selbst ein, zwei Platten bei dennen es leichte Einschlüsse gibt und da gab es bei mir noch keine Probleme.
Am einfachsten(auf Nummer sicher) ist es wenn du den Schiefer gegen anderen tauscht.

Ich habe fertig :lol:

_________________
Gruß Polo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 07 Okt , 2009 09:23 
Offline
L46-Adult
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20 Mär , 2009 15:54
Beiträge: 224
Wohnort: Kollweiler
Hallo Martin,

Zitat:
Also ich werd dann mal aus mein Becken diverse Pflanzen entfernen da ich sonst keinen Platz für die Höhlen finde....


Wiso das - leg die Höhlen darunter :wink:

Dunkel ist immer besser ...


LG

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 07 Okt , 2009 19:17 
Offline
L46-Adult

Registriert: Mo 25 Feb , 2008 17:11
Beiträge: 239
Wohnort: Grevenbroich
Hallo,

heller Schiefer härtet aber das Wasser deutlich auf.

_________________
Viele Grüße

Timo

----------------------------------------------------

Wie poste ich richtig:

Lieber einmal einen Beitrag editieren, als zweimal hintereinander posten. Dieses gestaltet Threads nur unnötig unübersichtlich. DANKE :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 08 Okt , 2009 13:33 
Offline
L46-Adult
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20 Mär , 2009 15:54
Beiträge: 224
Wohnort: Kollweiler
Ähmm - ich habe noch keine hellen Höhlen gesehen ???

LG

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de