Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Di 17 Okt , 2017 19:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 25 Feb , 2011 14:03 
Offline
L46-Ei

Registriert: Fr 14 Jan , 2011 12:36
Beiträge: 7
Wohnort: Schweiz
Hallo Zusammen
Nun ich habe mir einige Helenas zugelegt.
4 Stück. Dabei hoffe ich dass es nicht zu viele werden.
Gruss Sean

_________________
Danke und Gruss aus der Schweiz
Fz6


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 25 Feb , 2011 16:17 
Offline
L46-Larve

Registriert: Mo 15 Sep , 2008 11:13
Beiträge: 24
Hallo Sean,
hast Du jetzt nur die helenas?
Denn das sind Raubschnecken, also schneckenfressende Schnecken. Sprich sie sollten auch Futterschnecken zur Verfügung haben.
Angeblich gehen sie zur Not auch an Frostfutter und Trockenfutter, bei meinen konnte ich das noch nie beobachten. Allerdings habe ich auch reichlich Futterschnecken, die helenas haben also keinen Grund auf Fastfood umzusteigen.

LG
Schnuffels


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 25 Feb , 2011 20:00 
Offline
L46-Adult

Registriert: Sa 25 Feb , 2006 22:40
Beiträge: 280
Wohnort: Monschau
Hallo Schnuffels(?),

also ich konnte beobachten, dass die Helenas sogar lieber an Frost- oder Trockenfutter gehen.
Habe sowohl irgendwelche TDS, als auch Helenas in einem Becken und dort wechselt der Besatz an Fischen schon mal.
Wird wenig gefüttert, verschwinden die TDS sehr schnell, weil die Helenas sie fressen. Wird viel gefüttert, wie kürzlich bei der Aufzucht halbstarker Diskus, dann haben die Helenas kaum TDS gefressen, sondern die Reste von den Diskus.

Der Bestand an TDS ist zwar noch nie bis auf 0 runter gegangen, aber ich würde tippen, dass die Helenas auch ohne gut Lebendfutter auskommen.

_________________
Gruß
der Dennis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 25 Feb , 2011 20:37 
Offline
L46-Larve

Registriert: Mo 15 Sep , 2008 11:13
Beiträge: 24
Hallo Dennis,
das ist interessant. Habe ich so wie gesagt noch nicht beobachtet. Allerdings füttere ich sehr wenig, sprich sie haben kaum Alternativen zu lebenden Schnecken.
Das würde einen Bericht erklären in dem jemand schrieb dass seine helenas sich extrem vermehrten, obwohl keine Futterschnecken mehr da waren. :idea:
Dann wären sie ein prima Putztrupp eigentlich und hübsch sind sie ja obendrein.
Ich glaub ich werde mal ein oder zwei separat setzen ohne Futtertiere, mit "totem Futter" füttern und beobachten was passiert.

Liebe Grüße
Verena :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 25 Feb , 2011 21:55 
Offline
L46- Halbstarker

Registriert: Mi 15 Apr , 2009 17:33
Beiträge: 175
Hallo Verena,

auch ich habe einige Helenas in mehreren Becken. Eine schnelle vermehrung ist dann möglich, wenn man gleich mit mehreren Schnecken startet. Wenn man sehr viel Futter gibt, vermehren sich die normalen Turmdeckelschnecken rasant weiter.

Die Helenas dagegen, nehmen dann eher das Futter auf als um sich um die normalen Turmdeckelschnecken zu kümmern.

Gruss Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 18 Aug , 2011 13:06 
Offline
L46-Jungfisch

Registriert: Do 07 Apr , 2011 06:29
Beiträge: 84
Wohnort: Kempten, Allgäu
Hallo!
Ich bin auch grad am überlegen, ob ich als Putztrupp noch eineige TDS ins Becken tue. Hab da aber noch ne Frage:
Gehn die Schnecken nicht an Gelege der Welse ran? Hab zwar noch keinen Nachwuchs bekommen, aber sollte es irgendwann mal so weit sein, dass meine Racker Eier ablegen, würd ich mir ungern die Chance auf Nachwuchs wegen den Schnecken versauen...
In meinem Gesellschaftsbecken haben zB schon öfters Skalare abgeleicht, deren Leich wurde aber schnell von den 2 Apfelschnecken aufgespürt, und das seltsame war dass sich die Skalare nicht recht gegen die Apfelschnecken wehren konnten. Diese haben dann genüsslich den Leicht zu nichte gemacht. :( Die Apfelschnecken sind mitlerweile aus dem Becken draußen. Hab sogar mal gelesen, dass Apfelschnecken gelegentlich auf ruhende/schlafende Fische gehen können.
Gibts ähnliche Probleme bei TDS auch?

Gruß Tobi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 18 Aug , 2011 13:08 
Offline
L46-Jungfisch

Registriert: Do 07 Apr , 2011 06:29
Beiträge: 84
Wohnort: Kempten, Allgäu
... vorallem dass sie auf Gelege der welse gehn?

Gruß Tobi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 18 Aug , 2011 14:11 
Offline
L46-Adult

Registriert: Di 29 Nov , 2005 17:32
Beiträge: 265
Hallo Tobi,
also ich habe ja auch TDS drinen und das nicht wenige bestimt 3-4 stelligen berreich.
ich konnte es noch nie beobachten das sich TDS an einem gelege zu schaffen machten,was ich beobachten konnte das Garnelen (red Cheery)sich an ganz junge welsbaby verganngen haben.

www.scherenschleifer.net

gruß scherenschleifer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 19 Aug , 2011 11:48 
Offline
L46-Jungfisch

Registriert: Do 07 Apr , 2011 06:29
Beiträge: 84
Wohnort: Kempten, Allgäu
Hey! :)

Ok gut danke, dann bin ich ja beruhigt.
Aber dass Garnelen an Jungwelse gehn hätt ich nicht gedacht! :shock:
Die Garnelen sind doch auch nicht vie größer wie die Jungwelse. Sicher dass sie sich an lebenden Welsen vergriffen haben? Vll waren die Jungen schon tot und wurden dann von den Garnelen danach angefressen?

Gruß Tobi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 19 Aug , 2011 12:17 
Offline
L46-Adult

Registriert: Di 29 Nov , 2005 17:32
Beiträge: 265
Hallo,
habe gesehen wie große Garnelen aufem Babywels sitzten und ihnen im warsten sinnes die Schädeldecke aufgeknappert hatten,Schädeldecke war komplett rot der Wels hatte noch gezuckt hatte zwar die Granele vertrieben aber da war es schon zu spät,der Wels hatte keine Überlebungs chance.
Vielleicht war es auch nur zufall das die Garnele da draufgesessen hat,auf jedenfall war es halt so :?

www.scherenschleifer.net

gruß scherenschleifer


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de