Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Di 22 Aug , 2017 07:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: N was meint ihr - so alles ok?
BeitragVerfasst: Do 12 Mai , 2011 17:06 
Offline
L46-Jungfisch

Registriert: Do 07 Apr , 2011 06:29
Beiträge: 84
Wohnort: Kempten, Allgäu
Hallo! :)
Vor 2 Wochen hab ich mein becken aufgestellt, Boden/Wasser rein, die ersten Pflanzen gesetzt... und jetzt sollen übermorgen die ersten 2 Welse ihr neues Reich beziehen, wollt jetzt nur zur Sicherheit nochmals eure Meinung erfragen, ob alles passt, nicht dass ich noch irgendwas vergessen hab...
Ich liste einfach mal alle Daten auf, wenn wem was nicht passt wär ich um eine Antwort dankbar! ;)

- 112l Becken (80*40*35)
- Bodengrund: Grümmer Garnelenkies 7 - 1,2mm, ca. 8-9cm hoch
- schwarze Strukturruckwand aus Kunststoff (nicht geklebt)
- Filterung:
- seit Jahren laufender Außenfilter (Eheim 2211010) mit 300l/h von einem anderen Becken installiert
- neuer HMF übers Eck, betrieben mit tschechischem Luftheber & Membranpumpe (Buyo) mit 480l/h Luftleistung. (Ich weiß, der HMF braucht mehr Zeit zum einfahren, hab deshalb Filterwatte von unserm Wohnzimmerbecken in dem neuen Becken ausgewaschen, somit war der HMF schon nach einem Tag komlett braun, außerdem hab ich ja noch den Außenfilter)
- zur Sauerstoffversorgung eine Strömungspumpe mit Diffusor (Eheim Aquaball, 600l/h)
Hört sich nach mehr Stömung an wies im Becken ausschaut, ich denk so ists gerade richtig.
Da ich bei anderen Fischen, die ich bisher gehalten habe, oft erfahren hab, wie enorm wichtig eine gute biologische Filterung ist, möchte ich gern beide Filter (HMF & Außenfilter) auf dauer im Einsatz lassen. Wenn ich den Außenfilter grob reinige, muss ich keine Angst um meinen Bakterienstamm haben, müssten ja noch genügend im HMF sein, auch wenn ich versehentlich mal den Außenfilter zuviel wasche.
Eingerichtet ist das Becken mit vielen breitblättrigen Anubias (trotzen meiner Meinung nach am besten den hohen Temperaturen & bieten Unterschlüpfe für die Welse, außerdem kommen sie gut mit den geringen Lichtverhältnissen im Becken zurecht. Einer großen Moorkien-Wurzel und ca. 10 einseitig-geöffneten Welshöhlen der Größen 1 - 3 aus Tilos Höhlenshop.

Meine Wasserwerte:
- GH° : 13
- KH° : 10
- pH : 7,2
- Nitrat : 0
- Nitrit : 0
- Temp. : 28-29°C

Die Werte sind zwar nicht optimal, müssten doch aber fürn anfang in ordnung sein, oder? Osmoseanlage ist bestellt, dauert aber noch ein paar Tage. Mit ihr will ich noch etwas an der GH°, KH° und am pH drehn, aber nur langsam und schrittweise. Um den pH etwas zu drücken hab ich auch Eichenextrakt. Eure Meinung dazu? Meine neuen Schützlinge sind an Leitungswasser mit ähnlichen Werten gewöhnt, will sie mit 'perfekt' weichem Wasser nicht überrumpeln, ich denke das wäre ungewohnt für sie und würde sie unnötig, zusätzlich zum Umzug, stressen.

Zur Zeit mach ich alle paar Tage einen 30%igen WW um die Schadstoffbelastung gering zu halten.

Zum Füttern hab ich meine Vorräte im wiefolgt aufgefüllt:

Trockenfutter:
- Terta Diskus Granulat
- 2 NoName Diskus Granulate (1mal rot & 1mal grün)
- Tertra TabiMin Tabs
- NoName Tabs (Mix aus 10 Sorten)
- TertraMin Flockenfutter
- Cyclop-Eeze (Pulver)
- Seemandelbaumblätter

Frostfutter:
- gefr. Mückenlarfen (rot u kleingehackt in ca. 3mm große Stückchen)
- gefr. Artemia (kleingehackt in ca. 3mm große Stückchen)
- gefr. Cyclps
- gefr. Muschelfleisch (geg.falls auch kleingehackt)

Ich hoff ich hab an alles gedacht und nichts vergessen
:roll:
Bin mittlerweile schon ein bisschen aufgeregt wenn ich dran denk dass übermorgen 2 Zebras hier bei mir rumschwimmen :D

Falls es was wircklich gravierendes gibt, sodass ich die Welse auf kein Fall einsetzten kann, steht ein 45l Becken zur Verfügung, welches ich eh in Zukunft für die Welse als Quarantänebecken (o. Becken zur Aufzucht von evtl.en Nachwuchs) hernehmen will.

Ich hoff ihr findet alles - so wie ich - in Ordnung und wünsch euch noch einen schönen Abend,
Gruß Tobi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 12 Mai , 2011 22:28 
Offline
l46-Baby
Benutzeravatar

Registriert: So 14 Nov , 2010 15:02
Beiträge: 44
Wohnort: Dresden
Hallo Tobias

Also ich finde es Klasse es hört sich alles sehr gut an und mal Schauen wie sich deine L46 einleben werden :wink:
Mir gefällt das du ein HMF benutzt und noch ein ausenfilter als sicherheit!
Ein kleiner tipp von mir, auf denn außenfilter könntest ein Diffiusor anbringen der erzeugt eine gute Strömung und bringt Sauerstoff ins Becken!

Aber sonst TOP :D
Lass was von dir später was hören wegen Zucht und wie sich die Welse eingelebt haben

_________________
Mfg Welsfreak

7x L46
11x L134 Imperial Tiger
4x Blaukopf Heckel Diskuse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 15 Mai , 2011 09:05 
Offline
L46-Larve

Registriert: Sa 06 Nov , 2010 06:33
Beiträge: 23
Wohnort: 1110 Wien
Hallo Tobias,

herzlichen Glückwunsch. Ich kann mich gut erinnern, war auch sehr aufgeregt, als ich vor 4 Monaten meine 6 Sträflinge geholt habe.

Soweit ich das beurteilen kann, hört sich das alles gut an. Da sollte nichts schief gehen.

lg
Ursula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 22 Jul , 2011 13:38 
Offline
L46-Jungfisch

Registriert: Do 07 Apr , 2011 06:29
Beiträge: 84
Wohnort: Kempten, Allgäu
Hallo!
Danke für eure Meinungen!
Seit 2 Monaten wohnen die ersten Welse in meinem oben beschriebenen Becken, und so wies scheint gehts ihnen prächtig!! :) Mein schöner Anubias-Wald hat das Becken zwar leider größtenteils verlassen müssen, weil die Pflanzen bei mir nicht so gut zu recht kamen, sie verloren ein Blatt nach dem anderen und als ich bemerkt hab, das die Wurzeln anfangen zu faulen ist mir die Sache zu heiß geworden und ich hab fast alle rausgetan. Ich denk das lag an der Temperatur (28°C) und an der schwachen Beleuchtung. Anstelle der Pflanzen sind noch mehr Wurzeln drin, paar Tonplatten und mittlerweile ca 20 Höhlen... Wenn ich mal ein schönes Foto hinbekomm lad ich eins hoch!!

Gruß Tobi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de