Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: So 22 Okt , 2017 21:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Größeres Artenbecken ???
BeitragVerfasst: Mi 24 Okt , 2012 16:24 
Offline
L46-Jungfisch

Registriert: So 21 Okt , 2012 13:56
Beiträge: 64
Hallo zusammen,
ich hab 6-L46 Welse von 5cm-6,5cm in meinem Artenbecken, das Volumen meines Beckens beträgt ca 60 Ltr.
Ist es besser einen größeren Becken zu besorgen? Wenn ja wie groß soll er sein damit die sich da sehr wohl fühlen und wieviel Ltr soll es haben.
2.Fühlen die Welse sich wohl ohne Bodengrund?


Gruß Yub


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Größeres Artenbecken ???
BeitragVerfasst: Mi 24 Okt , 2012 17:30 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Jan , 2005 20:24
Beiträge: 1093
Wohnort: 57644 Welkenbach Westerwald
Hallo Jup,
ich würde max 4 tTere in einem 60 Liter-Becken halten.
Ob die L46 sich ohne Bodengrund wohl fühlen kann ich Dir leider nicht sagen!

_________________
lieben Gruß
Tilo

**** In der Ruhe liegt die Kraft ****
L46.de
Welshöhlen und mehr
L46-Fan Shop


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Größeres Artenbecken ???
BeitragVerfasst: Mi 24 Okt , 2012 17:47 
Offline
L46-Jungfisch

Registriert: So 21 Okt , 2012 13:56
Beiträge: 64
Hi Tilo,
also wieviel Ltr Becken würdest du mir dann am besten empfehlen?

Lg Yub


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Größeres Artenbecken ???
BeitragVerfasst: Mi 24 Okt , 2012 17:49 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Jan , 2005 20:24
Beiträge: 1093
Wohnort: 57644 Welkenbach Westerwald
Hallo Yup,
für Deine 6 Tiere so 80-100 Liter.

_________________
lieben Gruß
Tilo

**** In der Ruhe liegt die Kraft ****
L46.de
Welshöhlen und mehr
L46-Fan Shop


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Größeres Artenbecken ???
BeitragVerfasst: Mi 24 Okt , 2012 17:51 
Offline
L46-Jungfisch

Registriert: So 21 Okt , 2012 13:56
Beiträge: 64
Also ich hab vor mir ein oder zwei Erwaschene noch zuzulegen.
Aber wäre 124 Ltr Becken zu groß?

Gruß Yub


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Größeres Artenbecken ???
BeitragVerfasst: Mi 24 Okt , 2012 17:54 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Jan , 2005 20:24
Beiträge: 1093
Wohnort: 57644 Welkenbach Westerwald
Hallo Yup,
bin der Meinung das ist ausreichend.
Zu groß kann es nie sein!

_________________
lieben Gruß
Tilo

**** In der Ruhe liegt die Kraft ****
L46.de
Welshöhlen und mehr
L46-Fan Shop


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Größeres Artenbecken ???
BeitragVerfasst: Mi 24 Okt , 2012 18:04 
Offline
L46-Jungfisch

Registriert: So 21 Okt , 2012 13:56
Beiträge: 64
Danke Tilo für dein schnelles antworten.
Ich werd mir dann ein 124 ltr Becken zulegen.
Jetzt wüste ich nur noch ob die Welse immer noch glücklich sind ohne Sand oder Kies.
Wegen der Hygiene:).

Gruß Yub


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Größeres Artenbecken ???
BeitragVerfasst: Mi 24 Okt , 2012 18:10 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Jan , 2005 20:24
Beiträge: 1093
Wohnort: 57644 Welkenbach Westerwald
Hallo Yup,
hier wurde das Thema Bodengrund zu letzt besprochen:

viewtopic.php?f=13&t=5584&hilit=Bodengrund

_________________
lieben Gruß
Tilo

**** In der Ruhe liegt die Kraft ****
L46.de
Welshöhlen und mehr
L46-Fan Shop


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Größeres Artenbecken ???
BeitragVerfasst: Mi 24 Okt , 2012 19:04 
Offline
L46-Adult

Registriert: Sa 25 Feb , 2006 22:40
Beiträge: 280
Wohnort: Monschau
Hallo Yub,
meine 10 ausgewachsenen Zebras mit diversen Halbwüchsigen und Kleinen leben bei mir seit Jahren in 500 Litern und sie haben sich noch nie über zu viel Platz beschwert. :roll:
In dem Becken ist auch Sand, weil ich echt nicht weiß, was dieses regelmäßig angesprochene Hygiene-Geschisse im Bezug auf die Zebras soll. Das hat jetzt nicht speziell was mit deiner Frage zu tun und ist auch nicht gegen dich gerichtet, aber das sind auch nur Harnischwelse. Die sind auch nicht empfindlicher, als der Durchschnitt, der anderen Welse!
Und wenn man sich Gedanken bezüglich der Sauberkeit macht, würd ich mir eher Gedanken machen, wenn kein Sand im Becken ist. Immer wieder gibt es zumindest bei Jungtieren das Problem mit dem Bakterienrasen auf dem blanken Glasboden. Das Problem hat man nicht, wenn man Sand im Becken hat. Und wenn man in dem Sand noch Turmdeckelschnecken hat, ist alles gut.

_________________
Gruß
der Dennis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Größeres Artenbecken ???
BeitragVerfasst: Mi 24 Okt , 2012 19:14 
Offline
L46-Jungfisch

Registriert: So 21 Okt , 2012 13:56
Beiträge: 64
Hi Dennis,
was für Sand würdest du mir den empfehlen?
Schon eher dunkel oder und was haltet ihr vom schwaren Quarzsand?

Gruß Yub


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de