Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Di 25 Apr , 2017 03:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aufsalzen
BeitragVerfasst: Fr 04 Jan , 2013 11:18 
Offline
l46-Baby

Registriert: Mi 02 Jan , 2013 22:08
Beiträge: 49
Wohnort: 57223 Kreuztal
Hallo
Ich hätte da mal eine Frage an die Spezialisten hier.
Salzt Ihr ab und an mal Eure Becken auf um evtl. die Tiere bei Verletzungen zur Regeneration zu unterstützen oder ist das für Euch absolut Tabu?
Wenn ja, wieviel gramm jodfreies Salz verwendet Ihr pro Liter Wasser?
Unter Verletzung verstehe ich, abgescheuerte Hautpartien oder nach einer Rangelei oder ähnliches :wink:
L.G. Alex

_________________
Der Dumme glaubt alles zu wissen. Der Weise weiß, daß er nichts weiß!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufsalzen
BeitragVerfasst: Fr 04 Jan , 2013 12:43 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Jan , 2005 20:24
Beiträge: 1084
Wohnort: 57644 Welkenbach Westerwald
Hallo Alex,
ich habe das noch nie gemacht!

_________________
lieben Gruß
Tilo

**** In der Ruhe liegt die Kraft ****
L46.de
Welshöhlen und mehr
L46-Fan Shop


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufsalzen
BeitragVerfasst: Fr 04 Jan , 2013 12:49 
Offline
L46-Jungfisch
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26 Jan , 2008 17:58
Beiträge: 75
Wohnort: Münster
Hi!
Ich habe bei den L46 noch kein Salz verwendet.

Bei Koikarpfen verwende ich es seit 10 Jahren mit großem Erfolg. Im Winter und Frühjahr habe ich einen Salzgehalt von 0,3-0,4 %. Bei Neubesatz, Vergesellschafttung und Heilungsprozessen 0,5-0,7% für ca. 2 Wochen.

Mit Salz habe ich neben guter Wasserqualität und WW die meisten Erfolge. Das erspart mir seit Jahren Geld für Medikamente. Geiles Zeug :lol:

Bin mal gespannt über die L46 Efahrungsberichte. Mit 0,3% hätte ich persönlich aber keine Bedenken und würde mich da langsam heran tasten und die Welse beobachten.

MfG

_________________
MfG Michael

***Am Ende ist man immer schlauer....da mache ich einfach von Anfang an alles richtig!!!***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufsalzen
BeitragVerfasst: Fr 04 Jan , 2013 12:53 
Offline
l46-Baby

Registriert: Mi 02 Jan , 2013 22:08
Beiträge: 49
Wohnort: 57223 Kreuztal
Hältst du nichts davon oder kennst Du das nicht oder findest Du das überflüssig?
Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht, weiß allerdings nicht wie L Welse das vertragen.
Ich dachte mir einfach, ich höre mir Eure Sicht der Dinge an :wink:
L.G. Alex

_________________
Der Dumme glaubt alles zu wissen. Der Weise weiß, daß er nichts weiß!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufsalzen
BeitragVerfasst: Fr 04 Jan , 2013 12:59 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Jan , 2005 20:24
Beiträge: 1084
Wohnort: 57644 Welkenbach Westerwald
Hallo Alex,
wenn Du micht meinst mit Deiner Frage!!!!
Ich habe es noch nicht in Betracht gezogen!

_________________
lieben Gruß
Tilo

**** In der Ruhe liegt die Kraft ****
L46.de
Welshöhlen und mehr
L46-Fan Shop


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufsalzen
BeitragVerfasst: Fr 04 Jan , 2013 13:16 
Offline
L46-Mama
Benutzeravatar

Registriert: So 16 Jan , 2005 16:31
Beiträge: 538
Wohnort: Hamburg
Hallo,

ich würde mich da nicht rantrauen, sondern eher auf Seemandelbaum und Easy Life zurückgreifen.

_________________
www.regenwald.org


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufsalzen
BeitragVerfasst: Fr 04 Jan , 2013 14:29 
Offline
l46-Baby

Registriert: Mi 02 Jan , 2013 22:08
Beiträge: 49
Wohnort: 57223 Kreuztal
Danke jetzt schon mal für Eure Antworten :wink:
L.G. Alex

_________________
Der Dumme glaubt alles zu wissen. Der Weise weiß, daß er nichts weiß!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufsalzen
BeitragVerfasst: Fr 04 Jan , 2013 14:33 
Offline
L46-Jungfisch

Registriert: Mo 28 Feb , 2005 00:06
Beiträge: 100
Hallo Alex,

sowas heilt normalerweise von selber. Wenn es schlimmer ist, verwendete ich normalerweise Methylenblau.

Bei meinen Diskus habe ich ein Salzbad schon mal mit Erfolg angewendet: 2 g/L für 1-2 Wochen. Da saßen auch L 270 mit im Becken, die das anstandslos vertragen hatten.
Ich vermute daher dass die L 46 das auch vertragen würden, hab's aber noch nicht ausprobiert.

Gruß,
Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufsalzen
BeitragVerfasst: Fr 04 Jan , 2013 15:04 
Offline
l46-Baby

Registriert: Mi 02 Jan , 2013 22:08
Beiträge: 49
Wohnort: 57223 Kreuztal
Eigentlich geht es mir nur darum ob man es machen kann!
Ob man es als Therapie oder unterstützend anwendet ist in diesem Fall nicht relevant.
Für mich kommt das wohl der Tiere an erster Stelle und da ist es eben interessant zu wissen mit welchen Methoden man den Tieren im schlimmsten Falle helfen kann.
Ich bin der Meinung, sich im Vorfeld schlau zu machen ist besser, als im Ernstfall erst mal hoffen zu müssen, ob jemand online ist den man fragen kann.
Manchmal geht es um minuten :wink:
L.G. Alex

_________________
Der Dumme glaubt alles zu wissen. Der Weise weiß, daß er nichts weiß!!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de