Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Do 16 Aug , 2018 00:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Futter erweitern... ?!
BeitragVerfasst: Di 09 Mai , 2006 16:59 
Offline
L46-Adult
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25 Feb , 2005 18:21
Beiträge: 340
Wohnort: Duisburg / Saarbrücken
hallöle

ich hab mal ne frage, und zwar füttere ich die folgenden sachen:

frostfutter:
- artemia
- rote mückenlarven
- schwarze mückenlarven
- cyclops
- daphnien

sonstiges:
- diskusgranulat (tetra)
- zuchtfuttergrnaulat vom züchter

also, da ich für meine diskus aber noch andre sachen im angebot habe wie:

- rinderherzmix
- feiner krill
- bachflöhe
- bachflohkrebse
- diskusquick

wollte ich fragen ob ich denen das zur abwechslung auch füttern kann ?! meine welse sind echte fressmaschinen muss ich dazu sagen. ein son frostfutterbrocken ist in 10 - 20 min weg.

ich könnts natürlich sofort versuchen aber wollt vorher wissen ob dort irgendwas drin ist oder so was den tieren schaden kann

hab hier im forum mal was gefunden, wahr?
Zitat:
Hier scheiden sich die Geister, aber es gibt kompetente Aussagen, dass tierische Eiweisse von Säugetieren (Rind, Truthahn) von Fischen nicht gut verdaut/aufgeschlossen werden können. Es droht u.a. die Gefahr des Verfettens.


liebe grüße

_________________
Liebe Grüße
Christian

__________________
http://www.APSnet.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 09 Mai , 2006 23:37 
Offline
L46-Mama
Benutzeravatar

Registriert: So 16 Jan , 2005 17:31
Beiträge: 538
Wohnort: Hamburg
Moin,

ausser Rinderherz und Diskusquick kannste die andren Sachen mein ich auch füttern.

Gruß, Indina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 02 Mai , 2011 12:25 
Offline
L46-Jungfisch

Registriert: Do 07 Apr , 2011 07:29
Beiträge: 84
Wohnort: Kempten, Allgäu
Hallo, ich stell mir auch gerade mein Futterplan zusammen...
Warum, ist rinderherz schlecht?
Ich hab mir son beutel 'premium-diskus-frostfutter' mit roten Müla, garnelenfleisch, rinderherz, blütenpollen u pflanzliches eiweiß kauft, is des nix für die zebras? Hab noch nix davon verfüttert, aber des wurde ziemlich gelobt und ich hab dacht des wird bestimmt net schlecht sein für die zebras...um etwas abwechslung reinzubekommen...
Gruß tobi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 02 Mai , 2011 18:35 
Offline
L46- Halbstarker

Registriert: Mi 15 Apr , 2009 18:33
Beiträge: 175
Hallo Tobi,

wenn die Zebras dies Rinderherz über längere Zeit fressen, verfetten die Organe. Dies kann irgenwann zum Problem werden.

Desweiteren steigt der Phosphatwert an und eine Verschlechterung der Wasserqualität kommt noch dazu. In freier Natur gibt es kein Rinderherz, warum denn im Aquarium?

Ob sonst noch was dazu kommen kann weiß ich nicht. Vielleicht melden sich andere dazu.

Gruss Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 03 Mai , 2011 00:18 
Offline
L46-Adult

Registriert: Sa 25 Feb , 2006 23:40
Beiträge: 280
Wohnort: Monschau
Hallo zusammen,
die Diskussion pro und contra Rinderherz wird wohl immer noch zu nix führen...

Zumindest in der Diskushaltung gibt es immer wieder die Behauptung, dass die Tiere angeblich verfetten würden. Aber egal, wer sowas behauptet, hat das nur mal gehört und weitergetragen. Habe noch niemanden gefunden, der gesagt hat, dass er mal irgendwelche Studien dazu betrieben hat und sich die Organe mal angeguckt hat und tatsächlich eine Verfettung belegen konnte.
Christian, hast du das auch nur mal gelesen oder hast du da irgendwelche Beweise für deine Behauptung?
Ich kann mir das mit dem Verfetten nicht wirklich vorstellen, aber auch ich hab da nix selber getestet.

Am glaubhaftesten finde ich das, was ich mal von Dieter Untergasser bei einem Vortrag gehört habe. Er sagte, dass die Aminosäuren, aus den Eiweißen im Rinderherz nur zu einem sehr kleinen Teil von den Fischen verwertet werden können. Die Eiweiße im RH bestehen eben aus anderen Aminosäuren, als z.B. die im Fischfleich. Leider krieg ich das jetzt alles nicht so genau wieder zusammen und ich will ja jetzt auch nix falsches schreiben, wenn ich Herrn Untergasser quasi als Quelle angebe, aber gerade bei ausschließlicher Fütterung mit RH entstehen dann angeblich Probleme bei den Diskus.
Andererseits gibt es viele Halter und Züchter, die sagen, dass sie schon jahrelang RH verfüttern und nur gute Erfahrungen gemacht haben.
Dass zumindest junge Diskus, die regelmäßig RH bekommen schneller wachsen, kann sogar ich bestätigen.

Ich selber verfüttere RH in einer Futtermischung nur etwa alle 5 Tage mal an meine großen Diskus. Man muss einfach sagen, dass die das Zeug sehr gern fressen. Dabei bekommen auch immer mal wieder meine Peckoltia compta und Hypancistrus contradens was davon ab. Ich füttere die Welse aber nicht gezielt damit.
Ganz geheuer ist mir das RH auch nicht, denn ein wirklich natürliches Futter ist es ja nun mal nicht. Aber ab und zu wirds schon ok sein.
Lediglich bei der Aufzucht junger Diskus gebe ich öfter RH, aber dann leben die auch in einem nahezu leeren Becken und bekommen jeden Tag 99% frisches Wasser.
Denn die Wasserbelastung durch RH ist schon deutlich höher, als durch andere Futtersorten! In eingerichteten Becken sollte man da echt vorsichtig sein! Reste von RH, die nicht gefressen in irgendeiner Ecke oder im Filter gammeln sind nicht zu empfehlen!

Meine Zebras bekommen aktuell gar kein RH, da sie zur Zeit ohne Diskus in ihrem Becken wohnen und somit nix abbekommen können.
Ich denke, es gibt genug andere Futtersorten, mit denen man die Welse gut und abwechslungsreich ernähren kann.

_________________
Gruß
der Dennis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 03 Mai , 2011 09:27 
Offline
L46-Jungfisch

Registriert: Do 07 Apr , 2011 07:29
Beiträge: 84
Wohnort: Kempten, Allgäu
Aha boa des klingt ja kompliziert mit der eiweißverträglichkeit...
Ich hab des zeug nur mitgenommen, damit ich ein vielseitigeres angebot hab, ich leg großen wert auf vielseitige ernährung. Ich muss mal schaun, wenn überhaupts krigen die zebras das diskus-frostfutter wo RH dabei ist eh max. 1mal in der woche.
Ja natürlich gibts einige andere futtersorten die man den welsen geben kann, ich informier mich gerade sehr ausführlich darüber, aber es gibt auch kaum n futtermittel wo NIEMAND irgendetwas auszusetzten hat...auf irgend ner internetseite, irgend ein züchter oder in irgendeinem buch wird immer was gefunden gegen das futtermittel, von dem man gerade noch so überzeugt war... :roll:
und das verwirrt und verunsichert mich, gerade als zebra-neuling, schon etwas, versteht ihr?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 03 Mai , 2011 22:36 
Offline
L46-Adult

Registriert: Sa 25 Feb , 2006 23:40
Beiträge: 280
Wohnort: Monschau
Hallo Tobias,
TobiasNiesner hat geschrieben:
aber es gibt auch kaum n futtermittel wo NIEMAND irgendetwas auszusetzten hat...

so ist das bei unserem Hobby aber oft. 3 Aquarianer, aber 4 Meinungen :D
Da muss man halt auch seine eigenen Erfahrungen machen und etwas rumprobieren.
Wirst das schon schaffen und deine Welse satt bekommen! :wink:

_________________
Gruß
der Dennis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 04 Mai , 2011 16:53 
Offline
L46- Halbstarker

Registriert: Mi 15 Apr , 2009 18:33
Beiträge: 175
Hallo Dennis,

anbei weißt Du auch, wenn du es nicht einmal ausprobiert hast, mehr als Züchter die das schon eine halbe Ewigkeit betreiben.

Beweisen kann ich es jetzt nicht, aber die Erfahrung habe ich gute 3 Jahre gemacht. Ich habe Rinderherz dreimal die Woche gefüttert, auch anderes Futter wohl gemerkt. Die Tiere werden über längere Zeit sehr füllig, schadet im ersten moment wie ich feststellen konnte nicht. Aber dann wenn Darm bzw. Verdauungsprobleme auftreten können und die Tiere dann plötzlich und unerwartet Tod im Becken liegen. Glaube mir, dann überlegt man schon, woran das gelegen hat.

Habe dies Futter abgesetzt, was zu beobachten war, das die Tiere die dicken Bäuche nicht mehr haben. Habe seit dem auch nie wieder Tiere verloren deswegen.

Nur für dich, ich würde nichts dazu schreiben wenn ich es selbst nicht ausprobiert hätte. Du kannst gerne den Dieter Untergasser glauben, oder auch nicht.

Ich kann nur sagen probiers mal aus. Vielleicht bekommst du es ja eines Tages mit.

Hast du eigendlich gewußt das Alttiere ( z.B. Hypancistrus ) auch an übermäßigen verzehr von Bodentabletten an Verfettung leiden / leiden können?

Gruss Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 04 Mai , 2011 16:56 
Offline
L46- Halbstarker

Registriert: So 16 Mai , 2010 20:32
Beiträge: 189
Ja ist doch normal!

JEDES Aquarium ist anders.
Und nur weil ein gewisses Futter von einem Fisch oder Wels angenommen wird, KANN das doch nicht bedeuten, dass nun die ganze Art dieses Futter
annimmt.

Haben die Tiere auch eigenen Geschmack und vorlieben - kann doch sein.

Was der eine gerne mag, frisst der andere überhaupt nicht - klingt normal...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 04 Mai , 2011 17:36 
Offline
L46- Halbstarker

Registriert: Mi 15 Apr , 2009 18:33
Beiträge: 175
@ Micha,

ein Begrüßung wäre auch nicht schlecht, ich denke das gehört dazu.

Ja, jedes Aquarium ist anders, jeder Fisch sollte schon nach seinen Ansprüchen ( Futter , Wasser, Wasserwerte usw. ) gehalten werden. Und das sollte man den auch schon bieten, nur so hat man lange Freude daran.

Wer oder was jemand mit seinen Fischen macht ist mir egal. Rinderherz wird bei Diskus gefüttert um die schnell groß zu kriegen.

Aber muß jeder für sich entscheiden, ich habe keine gute Erfahrung damit gemacht.

Gruss Christian


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de