Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Di 21 Nov , 2017 03:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 10 Apr , 2010 15:41 
Offline
l46-Baby
Benutzeravatar

Registriert: So 19 Feb , 2006 19:20
Beiträge: 45
Wohnort: Bavaria
Hallo,

ich hab mir ja jetz ein 112l Becken für 6 L46 eingerichtet.
Bisher hab ich vier etwa 3,5 cm große Tiere im Becken.
Die vier befinden sich alle unter einer Platte. Sie haben diesen Ort noch nie verlassen (soweit ich das beobachten konnte)
Jetzt wollt ich mal fragen wie ich die am besten fütter.

Momentan geb ich zweimal am Tag futter mit einem luftschlauch direkt vor und in ihren Unterschlupf.
Fressen hab ich sie noch nie sehen, aber ich denke die holen sich da schon was. Leider sind dann auch immer massig schnecken anzutreffen, diese werd ich aber bald mit einer Raubschnecke beseitigen.

Morgen kommen nochmal zwei L46 dazu, die schon n bischen größer sind.

Nun zu meiner Frage:
Ist das ok so, wenn ich ihnen das Futter 2x Täglich vor und in ihre Höhle gebe oder soll ich das Becken ganz "normal" füttern und die holn sich das dann in der Nacht schon?

Ich weiß nicht was hier besser wäre, drum frag ich mal nach.

Achja und hier noch das, was ich so fütter. Wenn daran was nicht ok ist oder wenn ich noch andere sachen füttern sollte gebt mal bescheid ;)

Artemia
Schwarze Mückenlarfen
Diskus Granulat
Normales FLockenfutter
Spirulina Flocken
unterschiedliche Futtertabletten
Cyclop Eeze

Danke schonmal.

Gruß
Specki

_________________
325l Riffaquarium
112l L46-Becken
60l Red Bee und Black Bee / CPO
5l White Pearl im Büro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 11 Apr , 2010 12:34 
Offline
L46-Adult
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20 Mär , 2009 14:54
Beiträge: 224
Wohnort: Kollweiler
Hallo Specki,

ich würde sagen das hört sich bis jetzt ganz gut an.
Futterauswahl ist ja reichlich vorhanden. Es ist aber schwer, vier kleine Zebras zu füttern, weil die Menge die "verputzt" wird äußerst gering ist.
Meine kriegen momentan 4 JBL TABIS und Spirulinaflocken vorne in der Ecke (liegt faszt immer was da). Diskusgranulat wenig, Lebendfutter seeehr wenig, da ich mir demletzt Planarien geangelt hatte. (und das ist Arbeit die wieder los zu werden!)

Nur die Helenas würde ich mittlerweile nimmer einsetzen. Die halten zwar die anderen Schnecken in schach, aber die vermehren sich dann auch wie "Karnickel". Ich sauge die großen Schnecken beim WW einfach mit ab.

Mit dem Futter vor die Höhle ist gut, aber die Kleinen sind Nachts im ganzen Becken unterwegs. Da brauchst Du keine Angst zu haben, die finden das Futter schneller wie Du "piep" sagen kannst. Biete den Kleinen Deckung von oben, aber so das Du auch noch drunter schau'n kannst, dann siehst Du sie wenigstens ab- und zu. Meine wollen keine Licht von oben.

Liebe Grüße

Wolfgang

_________________
- L27
- L34
- L46
- L134
- L144
- Sturisoma
- Nadelwelse
- Rineloricaria
- Loricaria simillima
- Otocinclusse
- Sterbai


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 22 Sep , 2010 13:49 
Offline
L46-Ei

Registriert: Fr 03 Sep , 2010 16:39
Beiträge: 7
Wohnort: 28325 Bremen
Hallo,

meine kleinen L46 bis 4,5cm sind in der "Schwimmschule" von Mruzek der einen Luftheber aussen ranbekommen hat.

Drinnen Tonscherben oder kleine Schieferplatten. Geht super.

Grüße

Stefan


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de