Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Mi 23 Mai , 2018 23:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 21 Sep , 2010 18:28 
Offline
L46-Adult
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25 Jun , 2007 10:35
Beiträge: 222
Wohnort: Berlin
Hallo,

gestern hat Ingo Seidel in meinem Aquarienverein einen Vortrag gehalten, dabei wurde ein für mich neuer Punkt angesprochen. Viele Hypancistrus Arten sind als Jungtiere keine reinen Fleischfresser, sondern brauchen pflanzliche Zusatzkost, also Laub und ähnliches.

Vielleicht hat ja der ein oder andere hier schon diesbezüglich Erfahrungen.

Gruß
Benjamin

_________________
Wege entstehen dadurch das man sie geht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: juvenile L46 Nahrung
BeitragVerfasst: Di 21 Sep , 2010 21:07 
Offline
l46-Baby

Registriert: Di 08 Mär , 2005 20:12
Beiträge: 35
Wohnort: Annaberg
Hallo Benjamin, es stimmt dass kleine L 46 Aufwuchs fressen, der sich auf Seemandelbaumblätter bildet. Auch Walnussblätter werden, da weicher zerfressen. Bei Trockenfutter wird untergemischtes Spirulinafutter gefressen. das ist gesünder und verdirbt wenger das Wasser als Fleischkost. Also mache es wie Ingo, dann wird es richtig. MfG.Rudi.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 21 Sep , 2010 21:26 
Offline
L46- Halbstarker

Registriert: Mi 15 Apr , 2009 17:33
Beiträge: 175
Hallo Benjamin,

dem stimme ich zu, Seemandelbaumblätter werden gefressen und regelmäßig erneuert, Spirulina wird oft bei mir angeboten. Es läuft problemlos.

Gruss Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 22 Sep , 2010 13:45 
Offline
L46-Ei

Registriert: Fr 03 Sep , 2010 16:39
Beiträge: 7
Wohnort: 28325 Bremen
Hallo,

Spirulina Pulver gehört auch bei mir zur Grundmischung für neugeborene.

Grüße

Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 22 Sep , 2010 17:41 
Offline
L46- Halbstarker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18 Jul , 2008 18:54
Beiträge: 175
Davon habe ich schon gehört und deshalb habe ich auch immer Spirulina-Flocke mit gefüttert.
Bis zu einer bestimmten Größe, das erste mal ist mir das aufgefallen, als ich junge Tiere auf den Microsorium :shock: gesehen habe (Nachts: also alles ruhig und dunkel).

Habe dann in meine Aufzuchtbecken jeweils eine Pflanze getan.
Manche Blätter hatten viele kleine Löcher.
Seit dem sie nun schon groß sind, konnte ich so ein Verhalten nicht mehr beobachten. Auch an den Pflanzen ist davon nichts zu erkennen.
(??dank 36%iger Spiru-Flocke??)

_________________
Gruß Polo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de