Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Di 14 Aug , 2018 12:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 27 Jan , 2011 00:30 
Offline
l46-Baby

Registriert: Sa 15 Jan , 2011 22:38
Beiträge: 31
Wohnort: Rostock
Huhu :)

wir haben gleich mal ein paar Fragen zum Futtern und zum Füttern...

Haben gehört das die Zebras gerne Mückenlarven und Wasserflöhe fressen. Wir haben diese sowohl lebend als auch gefrostet.
Heute wollten wir sie also mit gefrosteten Mückenlarven füttern und es gibt folgende Probleme:

Das gefrorene Futter treibt auf (ist ja auch klar, weil Eis), aber: die aufgetauten Mückenlarven bleiben auch nicht unten liegen... Und die lebendigen, die schwimmen natürlich durchs ganze Becken - nur nicht ins Maul unserer hungrigen Pfleglinge...

Wir füttert ihr Lebendfutter / Frostfutter?
Was macht man gegen das umherschwimmen?

Uuuuund: haben die Welse bei euch einen zentralen Futterplatz, oder schmeißt ihr denen das vor die Höhle? (haben wir heute gemacht / bzw versucht)...

Vielen Dank für eure Antworten...

Liebe Grüße

Steffi + Martin

_________________
:-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 27 Jan , 2011 09:07 
Offline
L46-Larve

Registriert: So 18 Jan , 2009 11:51
Beiträge: 30
Wohnort: Steffenberg
Hallo.

Also ich tau das Frostfutter immer in einem Artemiasieb unter
fließend Wasser auf. Somit hole ich mir die Dreckbrühe,in der
das unter Umständen gefrostet wurde,nicht ins Becken.

Das aufgetaute Futter gebe ich dann am Abend ganz normal ins
Becken. Natürlich wird das dann umhergewirbelt,aber meine
Welse sind im Dunkeln im ganzen Becken unterwegs und holen
sich das.
Den Rest vertilgen dann die Schnecken...

Habt Ihr noch andere Fische im Becken?

_________________
Gruß

Oliver


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 27 Jan , 2011 15:31 
Offline
l46-Baby

Registriert: Sa 15 Jan , 2011 22:38
Beiträge: 31
Wohnort: Rostock
Hallo Oliver,

nein, zur Zeit haben wir nur zwei L46 drin (es werden jedoch demnächst mehr), bleibt aber die einzige Fischart da drin... Außerdem im Becken: ein Garnelentrupp zur Restevertilgung, Turmdeckelschnecken um den Boden durchzuwühlen und zwei Raubschnecken, die denen nachstellen ;) nicht wundern wegen der Raubschnecken, die sind noch aus anderen Zeiten da drin... Wir werden mal beobachten ob sich das mit den Schnecken im Gleichgewicht hält... Andernfalls kommen die Raubschnecken raus...

Die Mückenlarven schwammen eben zum Teil an der Oberfläche. Deswegen unter anderem haben wir uns gefragt, wie die Tierchen da rankommen.
Aber vielleicht sinken sie auch irgendwann ab...!?

Ich hoffe mal, das unsere im Dunkeln auch unterwegs sind - bisher war davon allerdings leider nichts zu sehen, wenn mal reingeleuchtet hat. Da saßen sie immer noch in ihren Höhlen...

Aber sie sind auch gerade erst eingezogen und deswegen wohl auch noch besonders schüchtern...

_________________
:-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 27 Jan , 2011 16:28 
Offline
L46-Larve

Registriert: So 18 Jan , 2009 11:51
Beiträge: 30
Wohnort: Steffenberg
Füttert ihr weiße-,schwarze-,oder rote Mückenlarven?
Weiße schwimmen immer oben,die wären für Welse dann
nicht so unbedingt empfehlenswert...

_________________
Gruß

Oliver


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 27 Jan , 2011 16:34 
Offline
l46-Baby

Registriert: Sa 15 Jan , 2011 22:38
Beiträge: 31
Wohnort: Rostock
Achso... Gut zu wissen... Gestern haben wir weiße gefüttert... Rote wollten wir nicht füttern, weil Von verschiedenen zu hören war, das die nicht empfehlenswert sind
Na dann bekommen sie heute mal schwarze... Mal sehen ob sie die fressen!!!
Ansonsten haben wir noch Wasserflöhe - gefroren und lebendig, kleine weiße Würmer - lebendig und Artemianauplien - allerdings ist meine Freundin da noch nicht so ganz auf dem Erfolgszweig mit der Herstellung ;)

_________________
:-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 27 Jan , 2011 16:48 
Offline
L46-Larve

Registriert: So 18 Jan , 2009 11:51
Beiträge: 30
Wohnort: Steffenberg
Das liest sich doch schonmal ganz gut...
Ich füttere schwarze und rote Mülas,Artemia und Daphnia.
Mit roten Mülas hatte ich bisher noch keine Probleme.
Aber da gehen die Meinungen bekanntlich auseinander...

Was bei mir auch gerne genommen wird,sind dekapsulierte
Artemia. Ich füttere immer reichlich,um den Rest kümmern
sich dann auch immer die Garnelen und die Schnecken.

Mit der Zeit werdet ihr auch wissen,was eure Welse gerne- und
was weniger gerne essen.
Die Geschmäcker sind da auch verschieden...

_________________
Gruß

Oliver


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 28 Jan , 2011 11:50 
Offline
l46-Baby

Registriert: Sa 15 Jan , 2011 22:38
Beiträge: 31
Wohnort: Rostock
Heute Nacht haben sie die schwarzen Mückenlarven bekommen und sind mehr oder weniger drüber hergefallen :-)

Kam etwas später nach Hause und konnte in der Nacht kurz reinleuchten... Habe also diesmal gesehen, das sie durch das Becken geflitzt sind...

Dann ist heute mal irgend ein anderes Frostfutter dran, das auch unten schwimmt. Vielleicht Wasserflöhe, mal sehen.

Viele Grüße

Martin

_________________
:-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de