Das L46-Zebraharnischwels-Forum

Hier dreht sich alles um den Zebraharnischwels L46 Hypancistrus-Zebra
Aktuelle Zeit: Do 23 Nov , 2017 02:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 29 Jan , 2013 14:10 
Offline
L46-Ei

Registriert: Sa 26 Jan , 2013 13:27
Beiträge: 7
Hallo zusammen,

als Neuling habe ich mal eine wichtige Frage....
Das Futter für meine 2 L46 Jungtiere ( ca. 3cm) was ich noch vom Züchter habe, neigt sich dem Ende.
Jetzt suche ich nach genau dem gleichen Futter. Bei allen Händlern in der Umgebung habe ich bereits vergebens gesucht.
Nun versuche ich es online und bin auf dekapsulierte Artemia eier gestoßen. Soweit ich weiß ist das Futter was ich jetzt habe Entkapselt..., kennt da jemand den Unterschied???
Muss unbedingt bald bestellen!!!!

Ist viell. für manch einen eine blöde Frage, aber ich weiß es leider nicht! :?

Danke und liebe Grüße
Daniela


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 29 Jan , 2013 14:30 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Jan , 2005 20:24
Beiträge: 1093
Wohnort: 57644 Welkenbach Westerwald
Hallo dani,
das ist so weit ich weis beides das gleiche!

_________________
lieben Gruß
Tilo

**** In der Ruhe liegt die Kraft ****
L46.de
Welshöhlen und mehr
L46-Fan Shop


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 29 Jan , 2013 14:35 
Offline
L46-Ei

Registriert: Sa 26 Jan , 2013 13:27
Beiträge: 7
Hallo Tilo.

Also kann ich das auch beruhigt füttern????
Ich will lieber auf Nummer sicher gehen, denn sie sind ja noch so klein und ich möchte sie auf keinen Fall wegen eines Fehlers bei der Fütterung o. ä. verlieren!!!

lg
Daniela


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 29 Jan , 2013 14:51 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Jan , 2005 20:24
Beiträge: 1093
Wohnort: 57644 Welkenbach Westerwald
Hallo Daniela,
die mußt du aber vor dem füttern in Wasser aufquellen lassen!

_________________
lieben Gruß
Tilo

**** In der Ruhe liegt die Kraft ****
L46.de
Welshöhlen und mehr
L46-Fan Shop


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 29 Jan , 2013 14:53 
Offline
L46-Ei

Registriert: Sa 26 Jan , 2013 13:27
Beiträge: 7
Hallo Tilo.

Welche meinst du jetzt?
Mit dem derzeitigen Futter mache ich das auch so! Laß sie ca. 10-15 aufquellen.

lg
Daniela


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 29 Jan , 2013 15:30 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Jan , 2005 20:24
Beiträge: 1093
Wohnort: 57644 Welkenbach Westerwald
beide.

ja mit dem neuen Futter genau so machen.

_________________
lieben Gruß
Tilo

**** In der Ruhe liegt die Kraft ****
L46.de
Welshöhlen und mehr
L46-Fan Shop


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 29 Jan , 2013 15:52 
Offline
l46-Baby
Benutzeravatar

Registriert: So 20 Jan , 2013 19:45
Beiträge: 49
Wohnort: Oberursel
Hallo,
es gibt eine gute Alternative, die ich schon seit 2 Jahren auch für meine Garnelen und Krebse nehme.
Ich finde Cyclop-Eeze gleichwertig, wenn nicht sogar besser.
http://www.cyclop-eeze.de/Info%20Cyclop-Eeze.htm

_________________
Viele Grüße Maja


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 29 Jan , 2013 16:26 
Offline
L46-Adult
Benutzeravatar

Registriert: Di 10 Mär , 2009 21:28
Beiträge: 225
Hi.
Ich füttere sowohl Cyclop Eeze als auch dekapsulierte Artemiaeier.
Beides wird sehr gerne genommen.
Außerdem noch gefrorene Cyclops und Daphnien.
Gefriergetrocknete Artemia und eine Mischung aus:
Getrockneten roten Mückenlarven,
Störpellets,
Forellenpellets,
Diskusgranulat,
Barschgranulat,
Pflanzen Futtertabletten,
Spirulina Futtertabletten,
getrocknete Daphnien.....das Ganze ist in einer elektrischen Pfeffermühle und wird sehr fein gemahlen als Staubfutter eingesetzt.
Meine Kleinen wachsen sehr gut und sind gesund.
Bisher habe ich die Artemiaeier nicht eingeweicht, aber da ich hin und wieder mal einen Ausfall hatte, werde ich die künftig einweichen, vielleicht lag es ja an den Eiern.
Außerdem kommt am Abend, je nach Anzahl der Jungen, eine geteilte bis ganze Futtertablette verschiedenster Art in das Aufzuchtbecken.
Die ist meist morgens komplett aufgefuttert.
Vor jedem Füttern wird der Rest von der vorherigen Fütterung sorgfältig abgesaugt, falls noch was übrig ist.
Ich habe festgestellt, dass Sauberkeit bei der Aufzucht oberste Priorität hat...sobald man mal ein ganz klein wenig schludert und sich unter der Schieferplatte in den Ecken Futterreste fangen, die anfangen zu gammeln, gibt es die ersten Ausfälle.
Jedes Wochenende wird der Aufzuchtkasten gereinigt.
Das Licht ist nur morgens 2 Stunden lang an und dann erst ab 17 Uhr wieder, so dass die Jungen im Dunkeln auch tagsüber recht gut fressen.

_________________
Gruß, Hans
https://www.facebook.com/Hobbywelszucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 29 Jan , 2013 19:23 
Offline
L46-Ei

Registriert: Sa 26 Jan , 2013 13:27
Beiträge: 7
Hallo Hans,

danke dir, das war sehr hilfreich!!!!

lg
Daniela


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 26 Feb , 2013 20:26 
Offline
L46-Adult

Registriert: Di 29 Nov , 2005 17:32
Beiträge: 265
Hallo,
bin zur zeit auch auf der suche nach Cyclop Eeze jedoch ist das Angebot sehr bescheiden sowohl von dem was Angeboten wird als auch vom Preis. :wein

www.scherenschleifer.net

gruß scherenschleifer


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de